header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8098712
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
25022
Besucher Heute:
2203
Gerade Online:
14


Ihre IP:
3.235.227.117

Werbung 




 
Werbung 
 

Weihnachtsbäckerei auf Verkehrsschild

Koblenz. An dieser Stelle wieder einmal eine kleine Schmunzelgeschichte, die den oft eher rüden Alltag der Polizei aufhellen: Am Dienstagmittag (gegen 11.30 Uhr) meldet sich ein Anwohner bei der Polizei, der im Berliner Ring drei „Verkehrsschild-Diebinnen“ bemerkt hat.
Die zur Überprüfung der Meldung entsandte Streife trifft dort tatsächlich drei junge Damen an, die mit einem Verkehrsschild (Zeichen 222 – „weißer Pfeil auf blauem Grund“) herumhantieren. Die drei zwischen zehn und zwölf Jahre alten Mädchen spielen im Bereich einer Bushaltestelle am Berliner Ring mit dem Schild, das sie zuvor am Straßenrand gefunden hatten.
Für die fantasievollen Mädchen handelte es sich gar nicht um ein Verkehrsschild, sondern eine "Herdplatte", die sie für ihr "Küchenspiel" zweckentfremdeten. So buken sie aus Erde und Gras kleine Kuchen und Pfannkuchen auf dem Verkehrszeichen.

Das Verkehrszeichen war offenbar von einem bislang Unbekannten an einer nahegelegenen Baustellenabsicherung abmontiert und weggeworfen worden. Der Mitteiler hatte die Situation fehlinterpretiert und die vermeintlichen Täterinnen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.
„Nach Klärung des Sachverhalts wurde das Verkehrszeichen wieder an der Baustellenbake angebracht. Die eingesetzten Beamten verzichteten dankend auf das angebotene Backwerk“, heißt es abschließend im Rapporteintrag der humorvollen Streifenbesatzung.

Nachricht vom 26.11.09 23:33

zurück

Werbung 
WERBUNG
Region Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-8
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung