header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8078651
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
4803
Besucher Heute:
4803
Gerade Online:
25


Ihre IP:
3.85.224.8

Werbung 




 
Werbung 
 

Subaru stellt Offroad-Fuhrpark zur Verfügung

Nürburgring. Subaru Deutschland stellt dem Nürburgring Allradfahrzeuge zur Verfügung. Die Subaru Forester werden künftig in Fahrsicherheitstrainings und Adventure-
Angeboten eingesetzt und durch die Nürburgring GmbH vermarktet. Manche Fahrzeuge fühlen sich auf Asphalt ebenso wohl wie auf Matsch und Schotterpisten. Stilecht im Offroad-Park Camp4Fun wurden dem Nürburgring heute aktuelle SUVs (Sports Utility Vehicle) der Marke Subaru Forester
übergeben. Im Rahmen der Kooperation liefert Subaru halbjährig neue Modelle des Typs Forester für verschiedene Kurse, z.B. im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring.. Insgesamt besteht der neue 4x4-Fuhrpark aus sieben Fahrzeugen.
"Der Nürburgring bietet nicht nur auf Nordschleife und Grand-Prix-Strecke volles Programm, sondern auch abseits der Rennstrecke. Offroad-Trainings sind ein fester
Bestandteil unseres Geschäftsbereiches Adventure und runden unsere fahrdynamischen Angebote optimal ab“, so Dr. Walter Kafitz, Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH.
"Ich freue mich, dass wir mit Subaru eine weitere starke Fahrzeugmarke als Partner für den Nürburgring gewinnen konnten." Der Geschäftsführer der Subaru Deutschland GmbH,
Jens Becker, zeigte sich bei der Übergabe der Fahrzeugschlüssel ebenso begeistert: "Wer
hier am Nürburgring ein Fahrertraining bucht, der entscheidet sich damit ganz bewusst für einen Ort, der für Action und motorisiertes Abenteuer auf höchstem Niveau steht. Für uns als Weltmarktführer im Bereich Allradfahrzeuge ist es eine Ehre, hier beweisen zu dürfen,
welches Potenzial in unseren Forester-Modellen steckt“.

Nachricht vom 18.10.08 00:01

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung