header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8078867
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
5021
Besucher Heute:
5021
Gerade Online:
25


Ihre IP:
3.85.224.8

Werbung 




 
Werbung 
 

Zwei 15-Jährige setzen Halle in Brand

Bad Bodendorf. Zu einem Brand innerhalb der seit Jahren leerstehenden MPG-Halle an der Moselstraße kam es am Sonntagabend. Um 18.28 Uhr meldeten mehrere Autofahrer von der B266 über Notruf eine starke Rauchentwicklung aus der angrenzenden MPG-Halle. Die Feuerwehren von Bad Bodendorf und Sinzig wurden umgehend mittels Sirene alarmiert.
Die ersten Einsatzkräftekräfte stellten in der Mitte des Flachdaches eine dicke schwarze Rauchsäule fest. Die Brandbekämpfung erfolgte zunächst über die seitliche Fensterfront. Um ins Gebäudeinnere zu gelangen, musste die Feuerwehr zwei verschlossene Stahltüren gewaltsam öffnen. Die Drehleiter der Feuerwehr Remagen wurde hinzugezogen, um den Brand auch von oben bekämpfen zu können. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle.
Im Inneren der Halle verbrannten eine größere Menge von gelagerten Altmöbeln, Umzugs- kartons und weiteren mehr oder weniger wertlosen Gegenständen. Am Gebäude selbst entstand auch Sachschaden.

Nach den Löscharbeiten erschien ein 15-Jähriger Jugendlicher aus Bad Bodendorf im Besein seiner Eltern im Feuerwehrhaus und gab dort an, zusammen mit einem ebenfalls 15-jährigen Freund aus Bad Bodendorf den Brand verursacht zu haben. Demnach stiegen die beiden aus Langeweile in die Halle ein und dort zündelten an den dort gelagerten Papierabfällen. Als das Feuer plötzlich außer Kontrolle geriet, flüchteten beide vom Gelände. Aus Angst vor Strafe setzten die beiden auch keinen Notruf ab. Erst nachdem der Jugendliche sich seinen Eltern offenbarte, hatte er den Mut, sich bei der Feuerwehr zu melden. Die beiden Jugendlichen gaben gegenüber der Polizei die Brandlegung zu. Gegen sie wurde jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Nachricht vom 21.5.08 00:06

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung