header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8078880
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
5034
Besucher Heute:
5034
Gerade Online:
19


Ihre IP:
3.85.224.8

Werbung 




 
Werbung 
 

Polizeibericht

Gleich viermal mussten die Beamten der Polizei Remagen am Samstag und Sonntag Verfahren gegen junge Verkehrsteilnehmer einleiten, die entweder unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen mit ihren Kraftfahrzeugen am Straßenverkehr teilnahmen. Auf alle wartet nun mindestens ein Fahrverbot von einem Monat. Zum Glück kam es in keinem Fall zu einem Verkehrsunfall.



VU-Flucht

Sinzig. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag der Fahrer eines blauen VW Golfs in der Eisenbahnstraße in Sinzig von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit der Leitplanke. Der Aufprall war so stark, dass die Airbags ausgelöst wurden, dennoch hielt es der Fahrer nicht für nötig, den Unfall der Polizei zu melden, sondern entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei erhielt erst am nächsten Morgen über einen Passanten Kenntnis von dem Verkehrsunfall und nahm die Ermittlungen auf. Hierzu werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben könnten gebeten, sich unter der Telefonnummer 02642 / 9382-0 mit der Polizeiinspektion Remagen in Verbindung zu setzen.



Diebstahl von Zuchtvögeln

Sinzig-Bad Bodendorf. In der Nacht zum Pfingstmontag drangen auf dem Gelände des Schwanenteichs in Bad Bodendorf bislang unbekannte Täter durch Einwerfen einer Terrassentürverglasung in das Vereinsheim ein und gelangten so in die Vogeleire. Hieraus wurden vier Silberfasane und acht Pfauentauben entwendet. Aus einem weiteren Vogelgehege wurden sechs grau/weiß gesprenkelte Hühner sowie 4 Tauben entwendet.
Hinweise, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizeiinspektion Remagen unter der Telefonnummer 02642 / 9382-0 entgegen


Wohnungseinbruch

Remagen-Unkelbach. Bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht zum Pfingstmontag, den 12.05.2008, durch Aufhebeln eines Fensters in der Rheinstraße unberechtigten Zutritt in ein Wohnhaus. Da der Eigentümer zum Tatzeitpunkt nicht anwesend war konnte der Täter ungestört ein Fernsehgerät abtransportieren. Wahrnehmungen, die mit dieser Tat in Verbindung gebracht werden können, nimmt die Polizeiinspektion Remagen unter der Telefonnummer 02642 7 9382-0 entgegen.

Nachricht vom 12.5.08 15:40

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung