header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8078904
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
5058
Besucher Heute:
5058
Gerade Online:
25


Ihre IP:
3.85.224.8

Werbung 




 
Werbung 
 

Bundespolizei übte am Rhein in Bad Breisig

Bad Breisig. Am Freitag, dem 04.05.2007, führte die Bundespolizei-Fliegerstaffel West im Bereich der Wasserski-Strecke Bad Breisig eine Übung mit Rettungsspezialisten der DLRG, des DRK sowie der Bundespolizei-Abteilung Sankt Augustin durch. Geübt wurde das Retten von Personen aus fließenden Gewässern mit einem Hubschrauber mit angebauter Winde (sog. Aufzüge).
Die Erfahrungen während des schweren Hochwassers der Elbe im Jahre 2002 haben den Bundesminister des Innern veranlasst, den mit der Wasserrettung in Deutschland betrauten Organisationen bundesweit die Möglichkeit zu bieten, sich mit dieser Einsatzvariante bei den Besatzungen der Bundespolizei-Fliegerstaffeln vertraut zu machen. Nach einer theoretischen Einweisung durch die Piloten, Flugtechniker und Windenbediener der Bundespolizei folgte eine ganztägige praktische Übung über einem fließenden Gewässer.
Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes verfügt seit kurzem Ober eine schnelle Einsatzgruppe, die Hilfe aus der Luft bringt. Die „Luftretter" werden insbesondere für Hochwasser-Katastrophen ausgebildet.
Die ehrenamtlichen Spezialisten des DRK-LV Nordrhein kamen aus Bonn, Neuss, dem Rhein-Sieg-Kreis und vom Niederrhein. Drei NRW-Luftretter wurden bereits zu Ausbildern geschult . Die Gruppe befindet sich im Aufbau und ist auf maximal zehn Luftretter begrenzt. Sie sind Teil eines deutschlandweiten Einsatzkonzepts der Hilfsorganisationen und sechs Hubschrauberstandorten der Bundespolizei zugeordnet.
An die Ehrenamtler werden hohe Anforderungen gestellt. Zu ihrem Training gehören feste Hubschrauber-Flugtage pro Jahr, zum Beispiel der 4. Mai in Bad Breisig. Um sich realistisch auf Rhein-Hochwasser vorzubereiten, wurde diese Übung in der Flussströmung durchgeführt. Rettungsboote und Rettungswagen sicherten das nicht ungefährliche Training ab.
Die DRK-Wasserwacht hat das bundesweite Luftretterkonzept erstellt und Verfahren zur Evakuierung von Gebäuden und zur Rettung aus Fließgewässern entwickelt. Bei Überschwemmungen im Osten und Süden Deutschland hat es sich bewahrt. Mit 98 zurzeit einsatzklaren Luftrettern stellt das Rote Kreuz das größte Kontingent unter den beteiligten Organisationen.

übung


Die Erfahrungen während des schweren Hochwassers der Elbe im Jahre 2002 haben den Bundesminister des Innern veranlasst, den mit der Wasserrettung in Deutschland betrauten Organisationen bundesweit die Möglichkeit zu bieten, sich mit dieser Einsatzvariante bei den Besatzungen der Bundespolizei-Fliegerstaffeln vertraut zu machen. Nach einer theoretischen Einweisung durch die Piloten, Flugtechniker und Windenbediener der Bundespolizei folgt eine ganztägige praktische Übung über einem fließenden Gewässer.

übung

übung

Das Interesse der Medien war groß. Auch Sat1 war nach Bad Breisig gekommen.
Brohltal-info24 war ebenfalls vor Ort . In unserer Bildergalerie finden sie Fotos von einigen Übungseinsätzen die an diesem Tag in Bad Breisig durchgeführt wurden. TIPP: Schauen Sie sich die Bilder über die Funktion Diashow an.

Bildergalerie

Nachricht vom 9.5.07 23:42

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung