header  
Suche
WERBUNG  
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8394846
Letzte Woche:
32112
Diese Woche:
27976
Besucher Heute:
2379
Gerade Online:
27


Ihre IP:
3.227.235.216

Werbung 




 
Werbung 
 

3 Personen nach Mitgliederversammlung von Junggesellenverein positiv getestet
Bild Pixabay

Grafschaft / Kreisstadt. Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat am Montag drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Diesmal aus der Gemeinde Grafschaft und der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am vergangenen Wochenende wurde ein Besucher der Mitgliederversammlung der Junggesellen-Schützengesellschaft Grafschaft-Lantershofen, der im Kreis Euskirchen wohnhaft ist ist und ein Reiserückkehrer ist, positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Bekanntwerden der Neuinfektion wurden durch das hiesige Gesundheitsamt insgesamt 27 Veranstaltungsteilnehmer sowie weitere private Kontakte ermittelt, unverzüglich getestet und gegenüber den Kontaktpersonen eine sofortige Quarantäne angeordnet. Von allen in diesem Zusammenhang Getesteten liegt jetzt bei zwei weiteren Personen aus der Gemeinde Grafschaft ein positiver Nachweis auf das Coronavirus vor. Weitere 18 negative Testergebnisse sind eingegangen, die weiteren Befunde stehen noch aus. Die engen Kontaktpersonen der beiden Infizierten werden derzeit ermittelt, ebenfalls getestet und befinden sich in einer angeordneten häuslichen Isolation.

Damit steigt die Anzahl der mit dem Virus infizierten Personen auf 229. Davon gelten 220 Personen als genesen. Hinzu kommt bedauerlicherweise bisher ein Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, sodass insgesamt bislang 230 Infektionen gemeldet wurden. 86 Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne.

Der Verlauf der Infektionen stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 28 Infektionen, davon 28 genesen
Verbandsgemeinde Altenahr: 19 Infektionen, davon 18 genesen
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 24 Infektionen, davon 23 genesen
Verbandsgemeinde Brohltal: 14 Infektionen, davon 13 genesen
Gemeinde Grafschaft: 27 Infektionen, davon 25 genesen
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 63 Infektionen, davon 60 genesen
Stadt Remagen: 23 Infektionen, davon 23 genesen
Stadt Sinzig: 32 Infektionen, davon 30 genesen, 1 Person verstorben

Nachricht vom 3.8.20 15:52

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung