header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8081161
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
7335
Besucher Heute:
7335
Gerade Online:
38


Ihre IP:
3.235.60.144

Werbung 




 
Werbung 
 

Sicherheitsmobil in Ahrweiler

Ahrweiler. Um das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung objektiv und subjektiv zu stärken, wird das vom Lande Rheinland-Pfalz eigens hierfür beschaffte „Sicherheitsmobil der Polizei“ zum wiederholten Male die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler aufsuchen.
Standort wird wieder einmal der Marktplatz in Ahrweiler, im Bereich der Volksbank, sein.
Alle Ratsuchenden haben am Mittwoch, den 09. 05. 2007, von 11.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr, die Gelegen-heit, erfahrene Polizeibeamte um Rat und Auskunft zu ersuchen. Neben einer fachkundigen Sicherheitsberatung werden auch Tipps zur Verhinderung von Straftaten ver-mittelt. Die Polizei in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist bemüht, das vertrauensvolle Verhältnis zu den Bürgern ihres Dienstbezirkes weiter auszubauen und sucht auf diese Weise erneut das Gespräch mit der Bevölkerung.

Diese Einrichtung bietet neben fachgerechter Sicher-heitsberatung vielfältige Informationen aus den Berei-chen Straßenverkehr und Kriminalität. Auf Schautafeln wird ein Überblick zur aktuellen örtli-chen Kriminalitätslage und Verkehrsunfallentwicklung vermittelt.

Des weiteren möchte die Polizei mit den Ratsuchenden gemeinsam überprüfen, ob sich das sub-jektive Sicherheitsgefühl mit der tatsächlichen Kriminalitätslage im hiesigen Zuständigkeitsbe-reich (Stadt/Gemeinde) im Einklang befindet.

Des weiteren wird die Gelegenheit geboten, Erwartungen, Anregungen aber auch Kritik der Bür-gerrinnen und Bürger an der polizeilichen Arbeit in einem Gespräch zu äußern. Dies soll dazu beitragen, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen; um so die notwendige vertrauensvolle Zusam-menarbeit weiter zu verbessern.

Die Polizei stellt sich insofern gerne zur Verfügung und würde sich freuen, recht viele an dem Sicherheitsmobil begrüßen zu dürfen.

Nachricht vom 6.5.07 12:46

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung