header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8078775
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
4928
Besucher Heute:
4928
Gerade Online:
20


Ihre IP:
3.85.224.8

Werbung 




 
Werbung 
 

4 Personen verhaftet: 58-Jähriger wird lebensbedrohlich erpresst

Kreis Ahrweiler. Seit dem 30.09.2016 soll eine vierköpfige Gruppierung aus dem angrenzenden Nordrhein-Westfalen einen 58jährigen Mann aus dem Bereich des Kreises Ahrweiler erpresst haben. Drei Männer im Alter von 35 bis 42 Jahren und eine 36jährige Frau sollen das Opfer massiv unter Druck gesetzt und dadurch für ihn ein lebensbedrohliches Szenarium aufgebaut haben. Hierdurch gelang es der Gruppierung einen hohen fünfstelligen Betrag von dem Mann zu erpressen.

Die umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei Mayen führten im weiteren Verlauf zu der Erkenntnis, dass die Erpressung fortgesetzt wird und man wiederum einen sehr hohen Bargeldbetrag einfordern wollte. Hierzu sollte ein weiteres Bedrohungsszenarium aufgebaut werden, was den Geschädigten unter dem Einfluss der Lebensgefahr dazu veranlassen sollte, die weitere Zahlung zu leisten. Auf der Anfahrt zu diesem Treffen wurden zwei männliche Verdächtige durch ein Einsatzkommando vor dem Kontakt mit dem Opfer festgenommen. Die beiden weiteren Mittäter wurden an ihren Wohnorten in Nordrhein-Westfalen festgenommen.

Bei den Durchsuchungen wurden neben 50.000 Euro Falschgeld auch Drogen sichergestellt.

Gegen alle vier Beschuldigten hat heute ein Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Koblenz Haftbefehl wegen schwerer räuberischer Erpressung erlassen.


Nachricht vom 19.10.16 16:12

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung