header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8081091
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
7263
Besucher Heute:
7263
Gerade Online:
41


Ihre IP:
3.235.60.144

Werbung 




 
Werbung 
 

Verhaftet: 5 junge Männer sollen Cäciliahütte angezündet haben

Sinzig. Das Feuer, das die Cäciliahütte am Feltenturm in Sinzig vollständig zerstörte, wurde in der Nacht zum 24.09.2016 vorsätzlich gelegt. Das teilte die Polizei Remagen am Freitagmorgen mit. Beschuldigt werden 5 junge Männer aus dem Kreis Ahrweiler. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Brandstiftung gegen die Männer, die sich im Alter zwischen 17 und 21 Jahren befinden, eingeleitet.
Gegen einen 18 Jahre alten Beschuldigten hat eine Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Koblenz am 06.10.2016 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Koblenz Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts der Brandstiftung erlassen. Die weiteren vier Beschuldigten sollen nach dem Ergebnis der bisherigen Ermittlungen ebenfalls an der Inbrandsetzung der Cäcilia-Hütte beteiligt gewesen sein. Alle Beschuldigten bestreiten die ihnen zur Last gelegte Tat.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand besteht kein Zusammenhang zu der anderen großen Brandserie bei dem Strohballen, ein Bus sowie 5 Autos angezündet wurden.

Da zunächst die abschließenden Ermittlungen zu der Tatbeteiligung der einzelnen Beschuldigten geführt werden müssen, werden weitere Einzelheiten nicht bekannt gegeben.


Rechtlicher Hinweis:
Ein Haftbefehl wird erlassen, wenn gegen einen Beschuldigten ein dringender Tatverdacht und ein Haftgrund bestehen. Der Haftbefehl dient allein der ordnungsgemäßen Durchführung des staatsanwaltschaftlichen und, sofern es zur Anklageerhebung kommt, des gerichtlichen Verfahrens. Der Erlass eines Haftbefehls bedeutet mithin nicht, dass gegen den Verhafteten bereits ein Tatnachweis geführt ist oder zu führen sein wird. Für den Beschuldigten gilt vielmehr weiterhin die Unschuldsvermutung.


Die Schadenssumme kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden, dürfte sich jedoch im sechsstelligen Bereich bewegen.

Lesen Sie: Beliebtes Auflugsziel zerstört: Feuer vernichtet Cäciliahütte

Nachricht vom 7.10.16 12:06

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung