header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8078500
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
4652
Besucher Heute:
4652
Gerade Online:
36


Ihre IP:
3.85.224.8

Werbung 




 
Werbung 
 

Sommerreise: Hendrik Hering macht Station bei POLI-TAPE in Remagen

Remagen. In diesem Jahr führt seine Sommerreise Hendrik Hering, den Fraktionsvorsitzenden der SPD im Landtag, in Begleitung des regionalen Abgeordneten Marcel Hürter unter anderem nach Remagen. Hier stattete er dem Unternehmen POLI-TAPE einen Besuch ab. POLI-TAPE ist mit über 150 Mitarbeitern am Standort Remagen einer der größten Arbeitgeber der Region und hat damit eine entsprechend große strukturpolitische Bedeutung. Tätig ist die Firma in der Herstellung von hochwertigen Textil-Transfersystemen, Digitaldruckmedien, Plotterfolien, Laminierfolien und Haftklebebändern mit Schwerpunkten in der Beschriftungs- und Werbetechnik. Vor genau 20 Jahren als Start-Up in Remagen gegründet, beschäftigt die POLI-TAPE GmbH inzwischen weltweit über 250 Mitarbeiter an insgesamt 4 Standorten in der EU und den USA. Darüber informierten die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Sven und Walter Möhren im Rahmen des Besuchs.
Hendrik Hering und Marcel Hürter zeigten sich beeindruckt vom Besuch am Hauptstandort in Remagen: „In den letzten zwei Jahrzehnten ist aus der POLI-TAPE GmbH eine der Säulen der regionalen Wirtschaft im Kreis Ahrweiler geworden. Umso erfreulicher ist es, dass vor über zehn Jahren das klare Bekenntnis zur Region erfolgte. Am Stammsitz Remagen hat das Unternehmen in den beiden zurückliegenden Jahren 15 Mio. € in die Inbetriebnahme von zwei hochmodernen Produktionsanlagen und in den Ausbau der Lagerkapazität investiert, wodurch 25 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden. Ein gutes Beispiel, wie ein Unternehmen in der Region wachsen kann.“

Nachricht vom 1.9.13 23:37

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung