header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8078840
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
4994
Besucher Heute:
4994
Gerade Online:
16


Ihre IP:
3.85.224.8

Werbung 




 
Werbung 
 

SC 07 erhält vom Deutschen Meister Neuzugang

Bad Neuenahr / Potsdam. Die deutsche Meisterin von 2010, Corina Schröder wechselt zum 1. Juli von Turbine Potsdam an die Ahr. Die 24-jährige Defensivspezialistin unterschrieb einen Ein- Jahresvertrag beim Frauenbundesligisten SC 07 Bad Neuenahr. Die Linksfüßlerin Corina Schröder absolvierte bisher 117 Partien in der Frauenfußballbundesliga und konnte dabei sechs Tore erzielen. Vor ihrer Potsdamer Zeit verbrachte sie sechs Jahre beim FCR 2001 Duisburg und konnte dort mehrere Titel im DFB Pokal und den Champions League Sieg miterleben. Den europäischen Titel sicherte sie sich abermals 2009 mit dem 1. FFC Turbine Potsdam. Die in Dingden (Niederrhein) geborene Schröder absolvierte des Weiteren acht U 23, sowie ein U 20 Länderspiel. „Die junge und sehr talentierte Mannschaft des SC 07 Bad Neuenahr hat in der Hinrunde beim Spiel in Potsdam einen bärenstarken Eindruck hinterlassen.Colin Bell hat dann noch seinen Anteil geleistet, um mich endgültig von meinem neuen Team zu überzeugen.“ äußert sich Corina Schröder zu Ihrem Wechsel.
Colin Bell hatte seine Gründe Schröder verpflichten zu wollen: „Ich kenne Corina schon ein paar Jahre. Sie hat einige Vorzüge auf die ich geachtet habe. Sie ist Linksfuß, Defensivspielerin und bundesligaerprobt. Außerdem hat sie immer in erfolgreichen Teams gespielt, da kann sie den jungen Spielerinnen gut vermitteln wie es geht, Erfolg zu haben. „Coco“ wird ihnen vorleben was man tun muss, um erfolgreich zu sein.“

Nachricht vom 26.6.11 00:06

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung