header  
Suche
WERBUNG  
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8416154
Letzte Woche:
41542
Diese Woche:
8028
Besucher Heute:
1170
Gerade Online:
28


Ihre IP:
44.192.254.246

Werbung 




 
Werbung 
 

Im DFB-Pokal-Achtelfinale ist der SC 07 Bad Neuenahr klarer Favorit
Nicht anderes, als den Vi ..

Bad Neuenahr. Exakt eine Woche nach dem 6:0 (1:0)-Kantersieg gegen den 1. FC Saarbrücken empfangen die Bundesliga-Fußballerinnen des SC 07 Bad Neuenahr den gleichen Gegner erneut, dieses Mal im Achtelfinale des DFB-Pokals. Und auch hier will Bad Neuenahr den Platz als Sieger verlassen. Jetzt ist der SC 07 klarer Favorit.

Aber SC 07-Trainer Thomas Obliers warnt: „Das 6:0 letzte Woche hat nichts zu bedeuten. Wir fangen wieder bei Null an.“ Allerdings ist der Wille, das Viertelfinale zu erreichen, groß. „Wir wollen unser Spiel durchziehen und dabei noch aggressiver und konzentrierter zu Werke gehen“, so die Marschrichtung des Trainers. Dessen Team brauchte zuletzt trotz des Kantersieges einen langen Anlauf. Erst nach dem 2:0 durch Leonie Maier in der 49. Minute konnte sich Bad Neuenahr mit Schwung Chance um Chance erarbeiten, um letztlich ein halbes Dutzend Treffer zu erzielen. Zu Beginn hatte es mehr als eine halbe Stunde bis zum ersten Treffer gedauert. Probates Mittel sollten am Sonntag schnellere Abspiele sein, denn im ersten Anlauf gegen die Saarländerinnen hatten sich Bad Neuenahrs Offensivkräfte anfangs zu oft in den Gegner verrannt.

Zudem könnte die Frage des vorhandenen Personals für die Entwicklung des Spiels entscheidend sein. Die Gastgeberinnen müssen einmal mehr auf Danique Stein verzichten, die mit der Schweizer Nationalmannschaft am Samstag gegen Italien spielt und dabei nächsten Schritt der Eidgenossinnen auf dem Weg zum WM 2011 in Deutschland machen will. Sie kam gerade wegen des Engagements für ihr Land in der Vergangenheit nicht zu großen Einsatzzeiten beim SC 07, vergangenen Sonntag wurde Stein in der 81. Minute für Laura Störzel eingewechselt. Dafür könnte es aber am Sonntag zu einem Comeback von Bianca Rech nach mehrwöchiger Verletzungspause kommen, der Heilungsprozeß nach der Hüftverletzung aus der Partie in Potsdam verläuft gut. „Sie steht auf alle Fälle im Kader, wenn nichts mehr passiert“, so Obliers, der neben Stein nur noch auf Lydia Neumann verzichten muss.

Auf Seiten der Gäste stehen dagegen große Fragezeichen hinter Leistungsträgerinnen. Allen voran dürfte Cynthia Uwak fehlen. Die quirlige Nigerianerin ist aller Voraussicht nach schon auf dem Weg mit ihrer Nationalelf zum Afrika-Cup, der am 29. Oktober beginnt. Hier geht es um die WM-Qualifikation. Auch Noémie Beney ist international unterwegs, und zwar gemeinsam mit Danique Stein und dem Team der Schweiz. Große gesundheitliche Fragezeichen stehen hinter Sif Atladottir und Christina Arend. Die Isländerin musste vergangenen Sonntag mit einer Knöchelverletzung frühzeitig vom Feld. Arend klagt zudem immer wieder über Kniebeschwerden, sie musste Sonntag kurz vor Anpfiff vom Spielbericht genommen werden. „Interessiert mich alles nicht, wir müssen auf uns schauen“, meint der Bad Neuenahrer Trainer, der sich sicher ist, dass seine Kickerinnen mit der nötigen Konzentration zur Sache gehen und den Gegner trotz des klaren Resultats vor Wochenfrist nicht unterschätzen werden. Dementsprechend soll die nächste Runde nach 90 Spielminuten erreicht sein, an Verlängerung oder gar Elfmeterschießen denkt man nicht, zumindest wurden bislang keine Elfer trainiert.

Die Konstellation von Punktspiel und Pokalspiel binnen einer Woche hat es zwischen dem SC 07 Bad Neuenahr und dem 1. FC Saarbrücken im übrigen schon einmal gegeben, da allerdings an der Saar. Im November 2003 entführte Bad Neuenahr zunächst durch einen 7:0-Kantersieg die Punkte aus dem Saarland, um eine Woche später durch ein 4:0 auch im Pokal die nächste Runde zu erreichen. Nach dem 6:0 der vergangenen Woche hätte in Bad Neuenahr niemand etwas gegen einen ähnlichen Verlauf der Ergebnisse. Erreicht der SC 07 das Viertelfinale, wäre es das erste Mal seit der Saison 2004/2005. Über die Runde der letzten acht Mannschaften ist das Team von der Ahr schon lange nicht mehr hinaus gekommen. Die letzte Halbfinalteilnahme des Wettbewerbs, der seit 1981 ausgetragen wird, datiert aus der Saison 1997/98. Saarbrücken schaffte es dagegen 2008 bis ins Finale, verlor dort aber gegen den 1. FFC Frankfurt mit 1:5.

DFB-Pokal der Frauen, Achtelfinale:

Hamburger SV - 1899 Hoffenheim................................ Sa., 13:00 Uhr

FFC Oldesloe - FSV Gütersloh 2009............................ Sa., 14:00 Uhr

1. FFC Frankfurt - FV Löchgau.................................... So., 11:00 Uhr

FC Bayern München - SV Victoria Gersten.................. So., 11:00 Uhr

SG Essen-Schönebeck - 1. FC Köln............................ So., 14:00 Uhr

SC 07 Bad Neuenahr - 1. FC Saarbrücken............... So., 14:00 Uhr

FF USV Jena - 1.FFC Turbine Potsdam....................... So., 14:00 Uhr

VfL Wolfsburg - FCR 2001 Duisburg............................. So., 14:00 Uhr





SC 07 Bad Neuenahr am Wochenende:



DFB-Pokal

SC 07 Bad Neuenahr – 1. FC Saarbrücken................... So., 14:00 Uhr (Apollinarisstadion)



ODDSET-Regionalliga Südwest:

TuS Wörrstadt - SC 07 Bad Neuenahr II....................... So., 14:00 Uhr



Verbandsliga Rheinland

SG 99 Andernach - SC 07 Bad Neuenahr III.................. So., 16:30 Uhr



B-Juniorinnen Regionalliga Südwest

SC 07 Bad Neuenahr U17 – TSG Drais........................ Sa., 14:00 Uhr (Apollinarisstadion)



C-Juniorinnen-Rheinlandliga

SC 07 Bad Neuenahr U15 – TuS Issel.......................... So., 15:00 Uhr (in Heimersheim)

Nachricht vom 21.10.10 22:46

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung