header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8098690
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
24999
Besucher Heute:
2180
Gerade Online:
11


Ihre IP:
3.235.227.117

Werbung 




 
Werbung 
 

Polizeibericht Polizeiinspektion Adenau

In der Nacht zum Ostersonntag versuchten Unbekannte in eine Apotheke in Adenau an der Hauptstraße einzubrechen. Hierbei konnten sie eine Tür aufhebeln, mussten aber dann vor einer massiven Stahltür kapitulieren. Zwei weitere Eingangstüren wurde ebenfalls beschädigt. In die alarmgesicherten Räume der Apotheke konnten sie nicht vordringen. Der Sachschaden beläuft sich auf über 1000 €.


„Erfolgreicher“ waren vermutlich die gleichen Täter

in derselben Nacht bei einem Einbruch in eine Metzgerei ebenfalls in der Hauptstraße in Ade-nau. Die Eingangstür wurde aufgehebelt und aus einem Schrank im Büroraum wurde der fest verankerte Möbeltresor herausgebrochen und mitgenommen.
Der Schaden beläuft sich hier auf mehrere 1000 €.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Adenau (02691/9250)


Bei einem Diebstahlversuch

blieb es in der Nacht zum Ostermontag am Nürburgring. Hier versuchten zwei junge Männer aus dem Kreis Daun ein 30 - Meter langes Harley – Davidson – Transparent, welches an einer Brücke befestigt war, zu entwenden. Sie konnten von dort eingesetzten Security Kräften ge-stellt werden.




Unter Drogeneinwirkung

befand sich offensichtlich ein 53 – jähriger Autofahrer aus dem Kreis Ahrweiler, der am Sonn-tagnachmittag überprüft wurde. Im Fahrzeug, in seiner Wohnung und bei seiner 25 – jährigen Beifahrerin wurden geringe Mengen Rauschgift und Utensilien zur Portionierung gefunden, die darauf schließen lassen, dass mit Betäubungsmitteln gehandelt wird. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Nachricht vom 8.4.10 23:35

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung