header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8080376
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
6543
Besucher Heute:
6543
Gerade Online:
47


Ihre IP:
3.235.60.144

Werbung 




 
Werbung 
 

Polizeibericht Polizeiinspektion Adenau

Im Berichtszeitraum (Karfreitag – Ostersonntag) haben sich im Zuständigkeitsbereich der PI Adenau folgende
Verkehrsunfälle ergeben: 6 Verkehrsunfälle waren auf der Nürburgringnordschleife. Ein englischer Kradfahrer stürzte unverletzt im Streckenabschnitt „Karussell“ auf einer
Betriebsmittelspur. Ein weiterer Kradfahrer aus Dornstetten kam im Streckenabschnitt „Brünnchen“
ebenfalls auf einer Betriebsmittelspur zu Fall. Er blieb auch unverletzt. Fehlerhaftes Überholen war die Ursache für einen Verkehrsunfall , der sich im
Streckenabschnitt „Pflanzgarten“ ereignete. Dabei ergab sich ein Leichtverletzter. Im Bereich der Nordschleifenzufahrt beschädigte ein Audifahrer beim Ausparken einen parkenden Pkw Porsche. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch im Zuge einer eingeleiteten Fahndung ermittelt werden.

Darüber hinaus haben sich 7 weitere Verkehrsunfälle mit Sachschaden auf den normalenn Straßen ergeben.




Diebstahl eines Rollators

In Kalenborn entwendete ein bisher unbekannter Täter am 02.04.2010, zwischen 13:30 Uhr – 17:00 Uhr, vor dem Anwesen der Geschädigten einen dort abgestellten Rollator. Farbe des Rollators ist silber. Handgriffe und Bremsen sind aus schwarzem Kunststoff. Täterhinweise werden an die Polizeiinspektion Ade-nau, Tel.: 02691 – 9250, erbeten.



Verkehrslage „Car Friday“

Nordschleife, B 412
Die B 412 war durch ein hohes Besucheraufkommen im Bereich der Seitenstreifen zugeparkt. Ein Vorwärtskommen für den fließenden Verkehr in Fahrtrichtung Nürburgring wurde dabei beeinträchtigt.

An der Zufahrt Nordschleife waren Verkehrsbehinderungen an der L 93 und an der Zufahrt zum Kreisverkehr durch parkende Fahrzeuge für die Polizei feststellbar.



Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Ein Englischer Opel-Corsa-Fahrer befuhr am 03.04.2010, um 11.00 Uhr, die Nürburgringnordschleife im Streckenabschnitt „Brünnchen –Döttinger Höhe“. Aufgrund eines technischen Defekts, der sich an seinem Fahrzeug einstellte, verursachte er auf einer Länge von ca. 5km eine Betriebsmittelspur. Als er von der Streckensicherung auf den Ölverlust und den Gefahrenbereich hingewiesen worden war, kümmerte er sich nicht um den angerichteten Sachschaden (Gefahrenstelle) und entfernte sich über den öffentlichen Straßenkehr vom Ereignisort.
Durch die eingeleiteten Ermittlungen der aufnehmenden Polizeibeamten konnte das Verursacherfahrzeug auf dem Parkplatz A6 in Nürburg festgestellt werden. Im Zuge der angestellten Nachforschungen erhärtete sich der Verdacht, dass besagter Fahrzeugführer unter Drogeneinwirkung sein Fahrzeug führte. Aufgrund der vorliegenden Tatsachen wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Es erfolgte eine Sicherstellung bezüglich seines Führerscheines.
Es wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.




Fahren ohne Fahrerlaubnis
Am 3. April wurde ein 19-jähriger Kleinkraftradfahrer, der in der Verbandsgemeinde Adenau wohnhaft ist, dabei betroffen, als er ein Mofa führte, dass eine Geschwindigkeit im Bereich von 40 – 50 km/h erreichte. Er war nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Eine Über-prüfung ergab, dass am Krad eine technische Veränderung vorgenommen worden war.





Einsatzlage, Wetterlage und Besucherkommen am Osterwochenende :

Am Karfreitag konnte am Nürburgring verstärktes Besucheraufkommen festgestellt werden.
Dies bewirkte, dass bei der Polizeiinspektion Adenau ein deutlicher Anstieg der Einsatzlage zu verzeichnen war.
Relativ niedrige Temperaturen im Bereich von 6 – 8 Grad und wechselhaftes Wetter am Ostersamstag und Sonntag dürften dafür ausschlaggebend gewesen sein, dass am und um den Nürburgring nur geringes Besucheraufkommen feststellbar war.

Nachricht vom 7.4.10 09:19

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung