header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8098508
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
24815
Besucher Heute:
1996
Gerade Online:
26


Ihre IP:
3.235.227.117

Werbung 




 
Werbung 
 

Deutsche DMV Rallye Raid Meisterschaft 2009 im Offroad-Park Nürburgring

Nürburgring. Sand, Schlamm und jede Menge gelände-
gängige Fahrzeuge – vom 11. bis zum 13. September kämpfen die besten Off Road Fahrer Deutschlands auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs im Offroad-Park Nürburgring um die Deutsche DMV Rallye Raid Meisterschaft 2009. Mitmachen kann jeder, der ein geländegängiges Fahrzeug mit einem Überrollbügel besitzt.

Die Zuschauer erleben vom 12. bis zum 13. September 2009 im Offroad-Park Nürburgring das Finale der spannenden Serie German Off Road Masters. Nach einem Zeitfahren treten die besten Fahrer im K.-o.-System auf einem Parallelkurs zeitgleich gegeneinander an. Es gibt fünf verschiedene Klassen. Vom Seriengeländewagen, Geländewagen mit technischen Veränderungen über LKWs bis hin zu Buggys oder ATVs (Quads) – alles was geländegängig ist und einen Motor besitzt, wird hier am Start sein. Die Sieger werden dann erstmalig den Titel Deutscher Rallye Raid Meister tragen.



„Durch die Möglichkeit hier K.-o.-Rennen auf Parallelkursen zu fahren, ist die Geländestrecke des Offroad-Parks am Nürburgring für die deutschen Rallye Raid Meisterschaften bestens geeignet. Hinzu kommt eine hervorragende Infrastruktur mit befestigten Zuschauerbereichen, einer guten Verkehrsanbindung und die vielen neuen Angebote am Nürburgring“, sagt Veranstalter Jörg Sand von der Gesellschaft für Geländewagen UG.



Das Qualifying beginnt am Samstag ab 14.00 Uhr. Unter Flutlicht wird am Samstag von 20 Uhr bis ca. 22 Uhr ein Night Race stattfinden. Parallel zum Night Race startet um 21 Uhr die Party. Die Finalläufe finden Sonntag ab 9.30 Uhr statt. Tickets gibt es für das gesamte Wochenende bereits ab 5 Euro.



Der neue Nürburgring

Der Nürburgring wurde in den vergangenen Monaten zu einem ganzjährig geöffneten Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut und hat sich damit zu einer attraktiven, modernen Freizeitdestination und Event-Location rund um zwei der faszinierendsten Rennstrecken der Welt gewandelt. Zahlreiche neue Angebote wie die ring°arena - eine Indoor-Arena für Konzerte, Ausstellungen, Präsentationen– und der ring°boulevard – eine überdachte Flaniermeile mit automobilen Markenerlebniswelten von Aston Martin, Ferrari, Veritas u.v.m. – bieten viele neue Möglichkeiten für Familien und Motorsportfans. Seit dem 15. August erleben die Besucher im neuen Freizeitpark ring°werk das Motorsport-Abenteuer für die ganze Familie! Mit historischen Rennwagen, Multi-Media-Theater zum Mythos „Grüne Hölle“, zahlreichen Simulatoren, interaktivem Laborbereich und 4-D-Kino zum 24h-Rennen. Im rund 100 Meter von der Grand-Prix-Strecke entfernten Eifeldorf Grüne Hölle stehen mehrere Restaurants und themenbezogene Bars zur Verfügung. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten wie das Lindner Congress und Motorsport Hotel, das Lindner Hotel im Eifeldorf Grüne Hölle und der neue Lindner Ferienpark in Drees mit rund 100 Ferienhäusern laden dazu zum Wochenendtrip an den Nürburgring ein.



Weitere Informationen zum Nürburgring unter www.nuerburgring.de.

Nachricht vom 7.9.09 22:31

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung