header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7887172
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
10005
Besucher Heute:
46
Gerade Online:
19


Ihre IP:
3.236.170.171

Werbung 




 
Werbung 
 

Kunstprojekt KANSA

„Versöhnung ist die höchste Form des Dialogs“, sagte der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan. Analog diesem Leitwort erschafft die finnische Holzbildhauerin Sirpa Masalin mit menschenähnlichen Skulpturen aus Holz und Rödeldraht ein stetig wachsendes Netzwerk für Frieden und Selbstbestimmung in der Welt. „Kansa“ (finnisch: das Volk) nennt sie ihr Projekt. Während der Tagung der Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn zur Entwicklung von Projekten zum UN Jahr der Versöhnung 2009 entwickelte sich die Kooperation mit dem Goethe Institut Bonn.

Auf Initiative der Künstlerin sind Sprachstudenten des Goethe-Instituts Bonn eingeladen, sich mit eigenen Tonaufnahmen zum Thema „Versöhnung“ zu beteiligen. In Worten, Sätzen oder auch längeren Gedankengängen werden somit internationale Sprachbotschaften entstehen, die dokumentieren sollen, dass in vielen Ländern auch in unterschiedlichen politischen Systemen der gleiche Wunsch des Einzelnen nach Frieden und Versöhnung vorhanden ist. In den Institutsräumen sollen die Skulpturen auch ausgestellt und erläutert werden.

Jeder Beitrag wird später Eingang finden in eine mehrsprachigen Dokumentation. Darüber hinaus denkt man auch an eine Wanderausstellung der KANSA-Skulpturen und Tonaufnahmen bis hin zu einer eigenen Internet-Seite innerhalb des Kansa Projekts, die offen wäre für weitere thematische Beiträge von Menschen aus aller Welt, die ein Zeichen zur Versöhnung setzen wollen. Mehr über das Projekt
www.artcoon.org

Nachricht vom 4.12.08 00:49

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung