header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7887876
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
10711
Besucher Heute:
752
Gerade Online:
19


Ihre IP:
35.170.64.36

Werbung 




 
Werbung 
 

Kultursommer Rheinland-Pfalz 2008

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz, eine Initiative der Landesregierung Rheinland-Pfalz, findet seit dem Frühjahr 1992, in jedem Jahr vom 1. Mai bis zum 3. Oktober statt und vereint ca. 240 Projekte der verschiedenen Kultur-Sparten unter einem gemeinsamen Dach. Ziel soll sein, das attraktive Kulturangebot des Landes besser in das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu bringen. Mehr Menschen, vor allem auch in den Regionen, die weit ab von den großen Städten liegen, sollen am kulturellen Leben teilhaben können. Künstlerinnen und Künstler sind aufgerufen, sich sparten- und genreübergreifend zusammenzufinden und gemeinsame Projekte zu initiieren.
Das jährlich wechselnde Motto legt immer wieder einen neuen inhaltlichen Schwerpunkt. Auch der Veranstaltungsort für die Eröffnung des Kultursommers wechselt jedes Jahr.

Im kommenden Jahr lautet das Motto „Arbeitswelten - Lebenswelten“. Die Wahl fiel auf das Thema, da sich die Lebens- und Arbeitswelt in den vergangenen Jahrzehnten radikal verändert hat. Zum einen gab es gravierende Veränderungen im Bereich der Erwerbsarbeit, zum anderen wurde das ehrenamtliche Engagement für das soziale und kulturelle Leben immer wichtiger. Der Faktor Zeit spielt dabei inzwischen eine immanente Rolle, wie viel Zeit ist gebunden, wie viel Zeit haben die Menschen heute zur freien Verfügung, z.B. für freiwillige Aktivitäten.
Der Kultursommer 2008 möchte der Frage nachgehen, wie sich die Künstler mit dieser Thematik auseinandersetzen und fördert deshalb Projekte aus Kunst und Kultur, die zu dem Motto passen. Kultursommer-Antragsformulare stehen ab sofort zum Download auf der Homepage www.kultursommer.de bereit.
Der Einsendeschluss für die Projektanträge ist der 26. Oktober 2007.

Abschließend noch ein Hinweis:
Das große Kulturfestival für die ganze Familie zur Kultursommereröffnung wird am 10. und 11. Mai 2008 in Bad Hönningen stattfinden. Es können allerdings auch Projekte eingereicht werden, die bereits am 1. Mai 2008 beginnen.

Herausgeber:
Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal - 56651 Niederzissen
Für den Inhalt dieser Presse- mitteilung ist verantwortlich: Frau Nickel Durchwahl: 02636/9740 - 101
Weitere Informationen zum Kultursommer 2008 sind erhältlich im Kulturbüro der Verbandsgemeinde Brohltal, Kapellenstr. 12, 56651 Niederziessen, Tel.: 02636 9740-101 und unter www.kultursommer.de.

Nachricht vom 14.9.07 16:07

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung