header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7890640
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
13501
Besucher Heute:
3542
Gerade Online:
19


Ihre IP:
18.204.2.146

Werbung 




 
Werbung 
 

Infos von VG Brohltal und OG Kempenich - Alle Veranstaltungen im Brohltal abgesagt

Brohltal / Niederzissen / Kempenich.. Das Corona-Virus zwingt die Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal nunmehr seit über 6 Wochen zu Einschränkungen. Persönlicher Kontakt mit dem Bürgerbüro, dem Bauberatungszentrum, der Tourist-Information oder den Fachabteilungen der Verbandsgemeindeverwaltung ist zwar grundsätzlich möglich, muss jedoch vorher telefonisch abgestimmt werden. Die Bürger akzeptieren diese unumgänglichen Regelungen zum Schutz der Mitarbeiter und den Besuchern selbst. „Das persönliche Gespräch ist in einigen Sachverhalten sicherlich nicht durch eine E-Mail oder ein Brief zu ersetzen. Doch vieles kann heute über die Online-Medien oder mittels Telefongespräch erledigt werden“, so Bürgermeister Johannes Bell.

Auch die Gremienarbeit der Verbandsgemeinde und der 17 Ortsgemeinden hat aufgrund der Rechtsverordnungen des Landes und der damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen ein neues Gesicht erhalten. In Telefonkonferenzen und E-Mails werden die kommunalen Vertreter mit den neuesten Informationen und Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten. Auf überörtlicher Ebene erfolgt die Abstimmung zusätzlich in Video-Konferenzen. Alle Sitzungen der kommunalen Gremien sind zwar grundsätzlich möglich, werden aber in übereinstimmender Absprache mit den Ortsgemeinden restriktiv angesetzt. Nur in begründeten Fällen, wo es zum Beispiel um Beschlüsse im Bauleitplanverfahren geht, soll eine Sitzung unter Einhaltung von Hygiene– und Abstandsregeln stattfinden. Von der Landesregierung ist eine Änderung der Gemeindeordnung in Rheinland-Pfalz angekündigt. Angedacht ist, dass in Video-Konferenzen oder im Umlaufverfahren künftig rechtssichere Beschlüsse gefasst werden können. Bis dahin möchte man aber handlungsfähig bleiben und in Abstimmung mit den Ortsgemeinden die beschlossenen Projekte weiter voranbringen.

Veranstaltungen jeglicher Art müssen bis auf Weiteres ausfallen. Der Bund-Länder-Beschluss sieht vor, dass wegen der immer noch gegebenen Unsicherheit des Infektionsgeschehen davon ausgegangen werden muss, dass mindestens bis zum 31. August keine Großveranstaltungen stattfinden können. Nachfolgend die Bekanntgabe im Wortlaut: „Großveranstaltungen wie z.B. Volksfeste, größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern, größere Konzerte, Festivals, Dorf-, Stadt-, Straßen-, Wein-, Schützenfeste oder Kirmes-Veranstaltungen sind derzeit untersagt. Wegen der immer noch gegebenen Unsicherheit des Infektionsgeschehens ist davon auszugehen, dass dies auch mindestens bis zum 31. August so bleiben wird.“


Bezüglich der weiteren Veranstaltungen führt Ministerpräsidentin Malu Dreyer aus: "Ab wann und unter welchen Bedingungen kleinere öffentliche oder private Veranstaltungen oder Feiern sowie Veranstaltungen ohne Festcharakter künftig stattfinden können, ist derzeit aufgrund der in diesem Bereich besonders hohen Infektionsgefahr noch nicht abzusehen und abhängig vom weiteren epidemiologischen Verlauf. Mögliche Definitionen von Größenordnungen bei Veranstaltungen sollen bei der kommenden Bund-Länderschalte behandelt werden."
Daher sind die Verbandsgemeinde und die Ortsbürgermeister übereingekommen, bis auf weiteres sämtliche Veranstaltungen im Brohltal abzusagen.

Offizielle Absage von Veranstaltungen der Ortgemeinde Kempenich/Engeln

Die Ortsgemeinde Kempenich sagt mit Blick auf die bestehenden gesetzlichen Regelungen im Rahmen der Covid-19 (Corona) Krise folgende Veranstaltungen offiziell ab:

• Kirmes Kempenich inkl. Krammarkt (9.-12. Mai 2020)
• Pfingstkirmes Engeln / Feuerwehrfest (31. Mai 2020)
Bürgermeister Dominik Schmitz: „Wir würden uns als kleines Zeichen der Solidarität und zum Ausdruck des Gemeinschaftsgefühls dennoch sehr freuen, wenn die vorhandenen Fahnen mit Gemeindewappen an den besagten Terminen gehisst würden.“

Bei Interesse können Fahnen der Ortsgemeinde Kempenich noch über die bekannten Kontaktdaten des Ortsbürgermeisters bezogen werden.

Für die Kinder der Ortsgemeinde steht ab Mittwoch dieser Woche auf der Internetseite www.kempenich.de das Ortswappen als Download zur Verfügung. „Wir würden uns sehr freuen, wenn die Kinder Ihrer Kreativität hier freien Lauf lassen würden und das Wappen ausmalen und / oder kreativ gestalten.“

Bitte senden Sie die Bilder unter Angabe des Namens, des Alters und der Adresse an folgende Mailadresse: gemeinde@kempenich.de

Mit dem Versand dieser Mail stimmen Sie gleichzeitig der Veröffentlichung gemäß der aktuellen Datenschutzbestimmungen zu.

Die Ortsgemeinde wird diese Bilder auf der Internetseite sowie der Facebookseite der Gemeinde der Öffentlichkeit in Form einer Collage präsentieren und vorstellen.

Alle teilnehmenden Kinder erhalten im Nachgang für Ihr Mitwirken ein kleines Dankeschön. (Angabe der Adresse daher zwingend erforderlich!).

Nachricht vom 4.5.20 17:39

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung