header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7887302
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
10136
Besucher Heute:
177
Gerade Online:
71


Ihre IP:
3.236.170.171

Werbung 




 
Werbung 
 

CDU-Brohltal für intensive Förderung des ländlichen Raumes

Ahrweiler/Niederzissen. Das Förderprogramm des Kreises Ahrweiler für den „Ländlichen Raum“ stößt auf gute Resonanz. Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag und Bürgermeisterkandidat der CDU-Brohltal für die Wahl am 3. Juni 2007, Karl-Heinz Sundheimer, sieht seine Partei damit in ihrer Politik bestätigt. Das Förderprogramm „ländlicher Raum“ unterstützt Vereine, Ehrenämter, örtliche Initiativen und kommunale Zusammenarbeit durch Gelder, die bei der Kreisverwaltung Ahrweiler beantragt werden können. „Endlich können wir die vielen ehrenamtlichen Initiativen, die es in diesem Bereich gibt, auch finanziell unterstützen“, sagte Sundheimer mit Blick auf die möglichen Förderungen der interkommunalen Zusammenarbeit und des Bürgerengagements.

Der Kreis Ahrweiler mit Landrat Dr. Pföhler an der Spitze, hat seit dem Jahr 2000 mit seinem Förderprogramm bis heute Vereine, den Sport und das Ehrenamt mit rund 1,7 Millionen Euro gefördert. Das aktuelle Förderprogramm ist einzigartig in Rheinland-Pfalz. Die Zuschüsse in Höhe von 200 000 Euro, die der Kreis jährlich auszahlt, stoßen Investitionen und Eigenleistungen in Höhe von jeweils 1. Millionen Euro an. So auch Projekte im Brohltal, die vom Förderprogramm Ländlicher Raum des Kreises profitieren: In Kempenich errichten die Heimatfreunde wieder den „St.-Josefs-Bildstock“ an der Ecke Beunstraße/Kirchstraße. Der Bildstock wurde beim Neubau eines Doppelhauses abgerissen und soll nun in Eigenleistung wieder aufgebaut werden. Die Wanderschutzhütte des Eifelvereins im Burgwald Kempenich erhält durch die Ortsgemeinde eine neue Trockenabortanlage.

Nachricht vom 19.4.07 20:09

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung