header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7887877
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
10712
Besucher Heute:
753
Gerade Online:
19


Ihre IP:
35.170.64.36

Werbung 




 
Werbung 
 

Pierre Kaffer: Mit dem neuen Audi R8 LMS in die Eifel-Schlacht

Burgbrohl / Nürburgring. Pierre Kaffer und das Audi Sport Team WRT starten beim 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife mit hohen Zielen: Starkes Aufgebot und schnelles Auto wecken Hoffnungen auf einen Podestplatz in der Eifel

Pierre Kaffer blickt mit großer Zuversicht auf den nächsten Höhepunkt des Rennjahres 2015. Gemeinsam mit dem Audi Sport Team WRT tritt der erfahrene Deutsche beim legendären 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife an. Pierre Kaffer teilt sich den neuen Audi R8 LMS mit der Startnummer 29 mit seinen Teamkollegen Christer Jöns (D), Nicki Thiim (DK) und Laurens Vanthoor (B). Gemeinsam mit dem Belgier hatte der gebürtige Eifelaner beim zweiten VLN-Lauf des Jahres den zweiten Rang eingefahren.

Pierre Kaffer: "Nachdem ich das Podest beim meinem vergangenen Einsatz in der USCC in Laguna Seca knapp verpasst habe, möchte ich gern wieder auf das Treppchen. Nichts wäre schöner, als dies bei meinem Heimrennen zu erreichen, das ich so liebe. Das Audi Sport Team WRT habe ich bei meinem Einsatz in der VLN bereits kennengelernt. Es ist eine starke Truppe. Hinzu kommt eine homogene Cockpitbesetzung und ein bärenstarkes Fahrzeug. Der neue Audi R8 LMS ist extrem schnell und bestens fahrbar. Auf dem Papier gehören wir sicherlich zu den Anwärtern auf den Sieg beim 24-Stunden-Rennen - aber auf diesem Zettel stehen mindestens noch 15 andere Autos. Nur wenn wir ohne Zwischenfälle, ohne Unfälle, ohne Defekte, ohne Fehler und ohne Strafen über die Runden kommen, haben wir wirklich eine Chance auf den ganz großen Coup. Ich kenne die Eifel und das Rennen dort ganz genau. Es spielen immer so viele Faktoren mit hinein, die über Sieg oder Niederlage entscheiden können. Nicht zuletzt zählt das Wetter dazu, das oftmals wechselhaft ist. Ich wünsche mir, dass wir einen fairen und tollen Kampf auf allerhöchstem Niveau erleben."


Pierre Kaffer ist einer der erfolgreichsten deutschen Profirennfahrer im Tourenwagen- und Sportwagenbereich.

In Bad Neuenahr geboren und in Burgbrohl aufgewachsen, ist er schon früh mit dem Rennvirus infiziert worden. Wie bei vielen Jungen war seine Begeisterung für Autos von Anfang an groß und führte ihn in den Kartsport. Vom Kartsport aus nahm er einen typischen Weg mit dem Einstieg in die unterschiedlichen Formelserien. Dabei war die Deutsche Formel 3 und seine Erfolge für seine Karriere bedeutend. Schon in seiner Formelzeit sammelte er wichtige internationale Erfahrungen, die für Pierre Kaffer und seine Motorsporterfolge ein wichtiges Kennzeichen sind.

Neben seinem zweijährigen Engagement für Audi in der DTM zeigen insbesondere seine Einsätze und Erfolge mit unterschiedlichen Fahrzeugtypen in verschiedenen Klassen der LMS, der ALMS, den 24h Le Mans und natürlich den 24h Nürburgring die breite Palette seines fahrerischen Vermögens.

Trotz seiner Zielstrebigkeit, seines Ehrgeizes und seiner Disziplin ist der motorsportbegeisterte 32-Jährige ein offener, kommunikativer, sympathischer Sportler, der den engen Kontakt zu seinen Fans und seinen Geschäftspartnern groß schreibt.

Pierres Spaß am professionellen Rennsport und seine Sportbegeisterung zeigt sich auch in seinen Tätigkeiten neben seinen Renneinsätzen, indem er als Instruktor auch Anderen Kompetenz und Spaß am Beherrschen des Fahrzeugs vermittelt

Nachricht vom 14.5.15 00:11

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung