header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7887844
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
10679
Besucher Heute:
720
Gerade Online:
17


Ihre IP:
35.170.64.36

Werbung 




 
Werbung 
 

Karl-Heinz Sundheimer ist Bürgermeister-Kandidat der CDU

Kempenich. Mit einem Traum-Ergebnis von 96,1 Prozent wählte die gut besuchte Mitgliederversammlung der CDU-Brohltal Karl-Heinz Sundheimer aus Kempenich zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 3. Juni 2007. Der amtierende Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Hermann Höfer (CDU), hatte im Vorfeld mitgeteilt, dass er aus gesundheitlichen Gründen für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stehe. Dies hatte die Wahl eines neuen Kandidaten erforderlich gemacht.

Tino Hackenbruch, Vorsitzender der CDU-Brohltal, betonte die große Leistung Hermann Höfers für die Verbandsgemeinde und sprach für die gesamte Mitgliedschaft der CDU Brohltal die besten Genesungswünsche an Bürgermeister Hermann Höfer aus.

Mit der Wahl Sundheimers habe die CDU im Brohltal einen hervorragenden Kandidaten gefunden, der kommunalpolitische Sachkenntnis und lokale Verbundenheit auf sich vereinige, sagte Hackenbruch nach der Wahl. Der Kreisvorsitzende der CDU und Landtagsabgeordneter Guido Ernst, hob die glänzende kommunale, politische Arbeit Karl-Heinz Sundheimers hervor, der seit 1995 die CDU-Kreistagsfraktion führt. Für Landrat Dr. Jürgen Pföhler ist die Wahl Sundheimers, mit dem er seit Jahren im Kreis bestens zusammenarbeite, eine Bestätigung der langjährigen erfolgreichen Politik der CDU im Kreis und in der Verbandsgemeinde Brohltal. Er freue sich, mit Sundheimer als „Doppelspitze“ in die Wahl am 3. Juni 2007 gehen zu können.

Die Richtung die Hermann Höfer in der Kommunalpolitik eingeschlagen hat, gerade im Tourismus und Standortpolitik, wolle er als Bürgermeister fortsetzen, sagte Sundheimer in seiner Vorstellungsrede. Und weiter: „Die Wahl ist noch nicht gewonnen. Wir müssen den Menschen in unserer Verbandsgemeinde sagen, dass sie auch zur Wahl gehen sollen, wenn sie die erfolgreiche Politik der letzten Jahre weitergeführt sehen wollen“. Wesentliche politische Arbeitsfelder seien dabei die medizinische Versorgung die Förderung des ehrenamtlichen Engagements und der Vereine, der Ausbau der Kinderbetreuung und die Verbesserung der Infrastruktur (Verkehrswege) im Brohltal. Daneben sei die „Wirtschaftsförderung weiter zu intensivieren und bleibe, wenn er gewählt werde,- Chefsache“ sagte Sundheimer.

Karl-Heinz Sundheimer wurde 1951 in Remagen geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder. 1966 zogen die Eltern von Karl-Heinz Sundheimer nach Kempenich – seither wohnt er in dem schönen Eifelort. Sundheimer studierte nach dem Abitur (1970) Politik, Soziologie und Volkswirtschaft auf Lehramt und wurde 1977 Lehrer an der Realschule in Mayen. 1986 wurde er zum Direktor der Realschule in Adenau berufen, die er seither leitet.

Kommunalpolitisch aktiv ist Sundheimer seit Jahrzehnten. Funktionen bekleidet er seit über 20 Jahren. 1984 wurde er Mitglied im Gemeinderat Kempenich und 1999 dort auch erster Beigeordneter. Seit 1994 ist er Mitglied im Kreistag in Ahrweiler und seit 2004 im Verbandsgemeinderat Brohltal. 16 Jahre leitete er als Vorsitzender den CDU-Ortverband Kempenich. Als Vorsitzender der Kreistagsfraktion hat er unter anderem maßgeblich die Vereinsförderung und das große Schulbauprogramm vorangetrieben. Karl-Heinz Sundheimer bringt somit bereits wertvolle Sachkenntnis über eine erfolgreiche Kommunalpolitik mit.

im Bild zu sehen: Nach erfolgreicher Nominierung im Bahnhof von Kempenich. V.l.n.r.: Guido Ernst, Dr. Jürgen Pföhler, Wiltrud Sundheimer, Karl-Heinz Sundheimer und Tino Hackenbruch.

zu allen News

Nachricht vom 7.4.07 11:42

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung