header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7887244
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
10078
Besucher Heute:
119
Gerade Online:
18


Ihre IP:
3.236.170.171

Werbung 




 
Werbung 
 

Bundesweiter Vorlesetag: Volksbank RheinAhrEifel besucht 38 Schulen

Brohltal / Region Geschäftsgebiet. Anlässlich des von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn initiierten bundesweiten Vorlesetages am 15. November 2013 reisten Vertreter der Volksbank RheinAhrEifel und der Bürgerstiftung der Regionalbank in die regionalen Schulen, um in den Klassenräumen jungen Zuhörern der Klassenstufen eins bis vier vorzulesen. Zum Einsatz bei der groß angelegten Vorleseaktion kamen die Kinderbücher Millie an der Nordsee von Dagmar Chidolue und der Band Das verborgene Reich der Pinguine aus der Reihe Das magische Baumhaus von Mary Pope Osborne. Gespannt lauschten die Kinder den spannenden und lustigen Geschichten in einer Schulstunde der besonderen Art. „Wann kommst du denn wieder?“, lautete die meist gestellte Frage der begeisterten kleinen Zuhörer an die fleißigen Vorleser und Vorleserinnen.

Insgesamt besuchten die Führungskräfte und Mitarbeiter der Volksbank sowie die Mitglieder des Kuratoriums der Bürgerstiftung bis Anfang Dezember 20 Grundschulen im Geschäftsgebiet, 18 weitere werden im Januar 2014 folgen.

Damit den Grundschülern der Lesestoff auch in Zukunft nicht ausgeht, unterstützt die Bürgerstiftung die Bibliotheken der besuchten Schulen mit jeweils 300 Euro. Die Verantwortlichen der Schulen bedankten sich für die Spende, die in Bücher und andere Medien investiert werden kann. „Angesichts der immer weniger werdenden Mittel der Schulträger freuen wir uns sehr über die Finanzspritze. Damit können wir Dinge anschaffen, die wir zwar als sehr wichtig erachten, für die aber offiziell leider kein Geld vorhanden ist“, äußerte sich eine der Schulleiterinnen am Rande der Lesestunde.

„In Deutschland gelten 7,5 Millionen Erwachsene als funktionale Analphabeten – eine erschreckend hohe Zahl“, führte Vorstandsvorsitzender Elmar Schmitz an, der sich trotz vollem Terminkalender Zeit für die Aktion genommen und Drittklässlern der Grundschule in Westum vorgelesen hatte. „Vorlesen weckt die Lust am Lesen und fördert die Lesekompetenz, die so wichtig für die Bildung und damit die Zukunft unserer Kinder ist. Uns geht es darum, öffentlichkeitswirksam auf den Stellenwert hinzuweisen, den das Vorlesen und das spätere Selberlesen in der Entwicklung eines Kindes einnehmen“, begründete er die umfangreiche Beteiligung der Volksbank am Vorlesetag. „Wir freuen uns sehr, dass unser Vorschlag derart positiv aufgenommen wurde. Natürlich werden wir alle Kinder in den angemeldeten Grundschulen besuchen. Um unsere Stimmbänder zu schonen, haben wir die Termine allerdings bis ins neue Jahr hin ausgedehnt – als verlängerten Vorlesetag sozusagen.“

An der Vorleseaktion bereits teilgenommen haben die Grundschulen (mit ihren jeweiligen Vorlesern und Vorleserinnen) in:
• Ahrweiler (Rudolf Mies),
• Bad Bodendorf (Melanie Dreißigacker),
• Berg-Krälingen (Bruno Jaeger),
• Brohl (Angela Luxem),
• Daun (Herbert Thelen),
• Ettringen (Christof Bürger),
• Kelberg (Dr. Manfred Kürsch und Ivana Rieder),
• Kottenheim (Markus Müller),
• Kripp (Rainer Beyer),
• Mayen, St. Veit (Sascha Monschauer)
• Mehren (Beate Schmitz),
• Nickenich (Eleonore Mosca),
• Remagen (Rainer Beyer),
• Rieden (Mirko Staut),
• Schalkenbach (Armin Seiwert),
• Thür (Christof Bürger),
• Üdersdorf (Monika Koch),
• Uersfeld (Helga Puderbach),
• Ulmen (Sonja Thomas),
• Westum (Elmar Schmitz).

Am Vorlesemarathon noch teilnehmen werden im Januar 2014 die Grundschulen in:
• Adenau (Walter Hoffmann und Herbert Thelen)
• Ahrbrück (Bruno Jaeger),
• Altenahr (Rudolf Mies),
• Antweiler (Dr. Manfred Kürsch und Ursula Reuter),
• Bad Neuenahr (Christoph Kniel),
• Boos (N.N.),
• Burgbrohl (Christian Schmitt),
• Heimersheim (Elmar Schmitz),
• Herresbach (Michael Nisius),
• Mayen, Hinter Burg (Nadja Egenolf),
• Mayen, St. Clemens (Christof Bürger),
• Miesenheim (Peter Schäfer),
• Niederdürenbach (Christof Bürger),
• Reifferscheid (Tanja Klein),
• Wallenborn (Günter Schuster und Nina Heinz),
• Wassenach (Bruno Jaeger),
• Wehr (Armin Seiwert),
• Weiler (Maria Breitbach).

Nachricht vom 10.12.13 12:49

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung