header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7890505
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
13366
Besucher Heute:
3407
Gerade Online:
13


Ihre IP:
18.204.2.146

Werbung 




 
Werbung 
 

Freiheit, Einheit, Freude: Bonn feierte das Deutschlandfest 2011

Bonn feierte, und die Ferienregion Laacher See mit den Verbandsgemeinden Brohltal, Pellenz und Mendig war dabei. Vom 1. bis 3. Oktober wurden der zentrale Tag der Deutschen Einheit und der NRW-Tag in der gesamten Bundesstadt ausgerichtet. Bonn erwartete weit mehr Gäste als es Einwohner hat. Ein Bürgerfest, eine Festparade, ein Ökumenischer Festgottesdienst und Konzerthighlights standen auf dem Programm, außerdem fand zeitgleich das international bekannte Beethovenfest statt. Auf mehr als zehn großen und mehreren kleinen Bühnen wurde an den drei Tagen ein unterhaltsames Programm geboten.

Ein riesiges Veranstaltungsgelände

Das 3,5 Kilometer lange Veranstaltungsgelände war aufgeteilt in thematisch geordnete Präsentationsräume. Es stellten sich beispielsweise die Bundesländer auf der Adenauerallee vor, Rettungs- und Hilfsorganisationen präsentierten sich auf einer Blaulichtmeile am Rhein.
Den Stand der Ferienregion Laacher See befand sich auf der Hofgartenwiese der Universität Bonn, wo sich die Touristiker des Gastgeberlandes NRW präsentierten. Die Kommunen rund um den Laacher See hatten sich zur Arbeitsgemeinschaft Laacher See zusammengefunden und waren mit einem Infostand dabei.

Spitzen des Staates waren auch zu Gast

Zu den protokollarischen Höhepunkten zählten ein Ökumenischer Festgottesdienst am Tag der Deutschen Einheit in der Evangelischen Kreuzkirche, an dem etwa 1.000 geladene Gäste, darunter Bundespräsident Christian Wulff, der Präsident des Bundestages, Norbert Lammert, Bundeskanzlerin Angela Merkel, die Präsidentin des Bundesrates und nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin, Hannelore Kraft, und ein Vertreter des Bundesverfassungsgerichts teilnahmen. Der Gottesdienst wurde live in der ARD übertragen. Ihm schloss sich um 12 Uhr ein Festakt mit Bundespräsident Christian Wulff im ehemaligen Plenarsaal an, was vom ZDF ausstrahlt wurde.

Kurz gefasst:
„Freiheit. Einheit. Freude. Bewegt mehr+“ – unter diesem Motto feierte Nordrhein-Westfalen in Bonn vom 1. bis 3. Oktober den Tag der Deutschen Einheit und den NRW-Tag, das „Deutschlandfest“. Alle Bundesländer präsentierten sich gemeinsam mit dem Bund und vielen weiteren Partnern in der UNO-Stadt Bonn . Die offiziellen Feierlichkeiten am 3. Oktober bildeten den Höhepunkt.

Nachricht vom 6.10.11 09:56

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung