header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7887592
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
10427
Besucher Heute:
468
Gerade Online:
19


Ihre IP:
3.236.170.171

Werbung 




 
Werbung 
 

Kultursommer Rheinland-Pfalz 2012 „Gott und die Welt“

Der 21. Kultursommer Rheinland-Pfalz steht vor der Tür! So ist das Motto für 2012 auch wieder ganz selbstbewusst: “Gott und die Welt“. Im Mittelpunkt steht dabei der Themenkomplex „Kultur und Religion“. Bereits im 19. Jahrhundert sah der Dichter Adalbert Stifter die Kunst als irdische Schwester der Religion an: Alle Kunstäußerungen des Menschen sind wohl ursprünglich aus kultisch-religiösen Handlungen hervorgegangen, deshalb ist Religionsgeschichte auch immer ein Teil Kunstgeschichte.

Die Reformation legte den Grundstein der europäischen Musikkultur – vom Gemeindegesang zur Hausmusik. Daher soll im Kultursommer 2012 im Hinblick auf die Luther-Dekade, als Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum 2017, auch die Aspekte Reformation und Musik repräsentieren.

Wie jedes Jahr findet der Kultursommer als eine Initiative der Landesregierung Rheinland-Pfalz vom 1. Mai bis zum 3. Oktober 2012 statt. Er vereint rund 200 Projekte verschiedener Kultur-Sparten unter einem gemeinsamen Dach, deren Ziel es ist, dass attraktive Kulturangebot des Landes besser in das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu bringen: Mehr Menschen, vor allem in den ländlichen Regionen, sollen am kulturellen Leben teilhaben können.

Künstlerinnen und Künstler sind aufgerufen, sich sparten- und genreübergreifend zusammenzufinden und gemeinsame Projekte zu initiieren.

Kultursommer-Antragsformulare stehen ab sofort zum Download auf der Homepage www.kultursommer.de bereit.

Der Einsendeschluss für die Projektanträge ist der 31.Oktober 2011.

Nachricht vom 15.9.11 23:05

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung