header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7887883
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
10718
Besucher Heute:
759
Gerade Online:
21


Ihre IP:
35.170.64.36

Werbung 




 
Werbung 
 

Kindergarten, Grundschule, Tagespflege: Viele Angebote, eine Übersicht
Haben einen Plan von der ..

Brohltal / Kreis Ahrweiler. Wo und wie können Kinder tagsüber betreut werden? In der Kindertagesstätte und dort in welcher Form, in der Tagespflege, in der betreuenden Grundschule? Gezielte Antworten auf diese Fragen gibt die Kreisverwaltung Ahrweiler mit einem Faltblatt, das die entsprechenden Angebote in allen Städten und Gemeinden auflistet.

Der handliche Flyer liegt zum Abholen bereit in Rathäusern, Arztpraxen, Kindertagesstätten, der Kreisverwaltung und weiteren öffentlichen Stellen. Landrat Dr. Jürgen Pföhler: „Die Eltern wissen am besten, welche Betreuung für ihr Kind geeignet ist. Wir haben ihnen alle Angebote zusammengestellt, damit sie sich entscheiden können.“ Allerdings: Diese Übersicht ersetze nicht das persönliche Gespräch der Eltern mit den Fachkräften vor Ort, so der Landrat.

Das Netzwerk „Frau und Beruf“ mit der Gleichstellungsbeauftragten Rita Cackovic hatte das Faltblatt zu den Betreuungsangeboten für Kinder im Kreisgebiet angeregt. Entwickelt und umgesetzt wurde die Publikation im Kreis-Jugendamt mit Leiterin Siglinde Hornbach-Beckers und Kita-Fachberater Holger Lind.

Geordnet nach den Städten und Verbandsgemeinden, gibt es Hinweise zu 64 Kindertagesstätten mit sieben Kriterien: Regelgruppen (für Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt), Krippengruppen (unter drei Jahre), integrative Gruppen (Kinder mit Behinderungen), Hortgruppen (Schulkinder), Gruppen mit kleiner und großer Altersmischung sowie geöffnete Gruppen. Grundschüler können nach dem Unterricht in 30 betreuenden Grundschulen und Betreuungsinitiativen versorgt werden. Die Kindertagespflege stellt eine familiennahe Betreuungsform dar, bei der Pflegepersonen sich um den Nachwuchs anderer Eltern kümmern.

Nachricht vom 29.12.10 00:20

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung