header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7890499
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
13360
Besucher Heute:
3401
Gerade Online:
18


Ihre IP:
18.204.2.146

Werbung 




 
Werbung 
 

Realschule plus in Niederzissen: Mit Erfolg von der Schule in den Beruf

Niederzissen. Die Realschule plus in Niederzissen ist bekannt für die vielseitigen Projekte, die die Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben vorbereiten. Stolz ist man jetzt, dass alle Abgänger des Schuljahres 2009/10 einen Ausbildungsplatz gefunden haben. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn seit Jahren sucht die Realschule plus den engen Kontakt zu Ausbildungsbetrieben und zu Unternehmen, die ausbilden möchten. Gezielter Unterricht, Projekte und Arbeitsgemeinschaften werden vom motivierten und fachlich geschulten Lehrpersonal angeboten. „Mit Erfolg von der Schule in den Beruf“ – diese Maxime setzen sich die Schulleitung, Lehrer und Berufseinstiegsbegleiter an der Realschule plus in Niederzissen. „Nur durch das persönliche Engagement aller Beteiligten können wir an der Realschule plus in Niederzissen bei der Umsetzung der einzelnen Projekte diesen Erfolg erreichen“, so Rektor Stefan Kley, der darauf hinweist, dass seit dem letzten Schuljahr zwei weitere Modelprojekte installiert wurden, die genau diesen erfolgreichen Übergang von Schule in den Beruf zum Ziel haben.
So führt die Realschule Plus unter Leitung von Andrea Nilges und Dajana Barth den sogenannten Praxistag durch. Dieses Modellvorhaben wurde vom Land Rheinland-Pfalz ins Leben gerufen und wird durch die ADD Koblenz und die Agentur für Arbeit Mayen getragen. Teilnehmen können an diesem Projekt Schüler die den Abschluss der Berufsreife anstreben. Beginnend von der Klasse 8 an durchlaufen die Schüler folgende Stationen:
 6 Monate Theorie (Bewerbungstraining inkl. simulierten Vorstellungsgesprächen, Vermittlung von ausbildungsrelevantem Fachwissen in Deutsch und Mathematik)
Die Durchführung dieses Theorieteils übernimmt zum Teil der Kooperationspartner IHK Koblenz
 12 Monate Praxis (im Wortsinne der eigentliche Praxistag; d.h. einmal in der Woche findet der Unterricht für die Schüler nicht an der Schule sondern in einem Betrieb / Beruf ihrer Wahl statt)
Die Schüler arbeiten an diesem Tag Vollzeit in einem Betrieb und lernen dort die Tätigkeiten „ihres“ Berufs kennen. Gleichzeitig lernt der Betrieb die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schüler/innen kennen und wertschätzen. Wenn alles optimal läuft können aus diesem Praxistag fundierte Ausbildungsverhältnisse entstehen.
 6 Monate Theorie
Dank bestehender Firmenkontakte der Realschule plus Niederzissen und durch die Unterstützung / Vermittlung der Verbandsgemeinde Brohltal, des Gewerbevereins Kempenicher Land e. V. sowie der IHK / HWK Koblenz und ihrer Vertreter vor Ort gelang es allen Schüler/innen ein passendes Praktikum zu finden. Der ein oder andere Schüler hat durch dieses Praktikum bereits einen Ausbildungsplatz gefunden. Für weitere Unternehmen, die Interesse an einem solchen Praktikum / Praktikanten bzw. generell an einer Zusammenarbeit mit der Realschule plus in Niederzissen haben, sind Andrea Nilges und Dajana Barth (Tel.: 02636-6693) die Ansprechpartnerinnen.
Weiterhin ist an der Realschule plus in Niederzissen die Berufseinstiegsbegleitung, ein Projekt der Arbeitsagentur, installiert. Sie wendet sich an Jugendliche ab der 8. Klasse. Diese erhalten Hilfestellungen in der Schule, bei der Berufswahl und auch noch während der Anfangszeit der Ausbildung. Klemens Walter übernimmt diese Aufgabe als Berufseinstiegsbegleiter. Er berät und unterstützt die Schüler/innen individuell auf ihrem Weg von der Schule in die Ausbildung. Schritte und Ziele dabei sind die Unterstützung bei der Erreichung des Schulabschlusses, Berufsorientierung und Berufswahl, Ausbildungsplatzsuche sowie die Unterstützung während der Ausbildung.
Klemens Walter ist in der Realschule plus in Niederzissen für Einzelgespräche da und auch im Unterricht präsent. Er bezieht in seiner Tätigkeit das gesamte Umfeld mit ein, mobilisiert Unterstützung, wo sie sinnvoll und nötig ist. Telefonisch ist er mobil unter der Tel-Nr. 0163-379 9794 erreichbar.
Als nächstes Projekt findet am 4. November 2010 ein „Tag der Berufe“ an der Realschule plus statt. Damit möchte die Schule den Bereich der Berufsorientierung erweitern und Ausbildungsbetrieben eine Plattform zur Präsentation bieten. Schüler/innen der 8. und 9. Klasse nutzen hier die Gelegenheit, sich über Berufsfelder zu informieren und erste Kontakte zu Unternehmen in Hinblick auf Praktikums- und Ausbildungsplätze zu knüpfen. Anmeldungen von Unternehmen und Rückfragen nimmt die pädagogische Koordinatorin Kerstin Selbach (Tel.: 02636-6693) entgegen.

Nachricht vom 20.9.10 16:57

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung