header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7890598
Letzte Woche:
28025
Diese Woche:
13459
Besucher Heute:
3500
Gerade Online:
18


Ihre IP:
18.204.2.146

Werbung 




 
Werbung 
 

Familienvater kommt ums Leben: Tornado braust durch Brohl

Brohl / Wehr. Eine Windhose hat am Montagabend in Brohl mit einer Windgeschwindigkeit von mindestens 118 km/h - nach Einschätzung des Wetterdienstes Meteomedia - erheblichen Schaden angerichtet. Dabei starb ein 53-jähriger Mann aus Wehr. Sein Wohnwagen, in dem sich auch sein 8-jähriger Sohn befand, wurde von dem Wirbelsturm erfasst und ins danebenliegende Hafenbecken geschleudert und ging unter. Der Sohn konnte von einem Augenzeugen schwer verletzt aus dem Wasser gezogen werden. Für den Familienvater kam jede Hilfe zu spät. Er starb in den Trümmern des Wohnwagens. Glück im Unglück hatte die Ehefrau die mit den 2 Töchtern eben nur kurz zum Einkaufen war. Als sie zurückkamen, sahen sie den völlig zerstörten Wohnwagen im Wasser. Der Wirbelsturm, der mit dieser Stärke einem Orkan glich, hinterließ im Ortskern eine Schneise der Verwüstung. Innerhalb kürzester Zeit raste der Tornado durch den Ort und entwurzelte Bäume und deckte Häuser ab. Auch die Bahnstrecke zwischen Remagen und Andernach war bis Dienstagmorgen beeinträchtigt. Ein umgestürzter Baum hatte die Oberleitung beschädigt.

Laut Wetterexperten bildete sich die Windhose auf den Höhen vor Niederlützingen und zog durch Brohl über den Rhein. Flaschen, die sich auf dem Gelände des Brohler Mineralbrunnens befanden, wurden bis zur anderen Rheinseite geschleudert.

Weitere Bilder finden sie in unserer Bildergalerie - der Link befindet sich am Ende des Berichtes

Haus

Haus

Reste des zerstörten Wohnwagens

weitere Bilder in unserer Bildergalerie


Wie entsteht ein Tornado ?

Tornados in Deutschland


zu allen News

Nachricht vom 22.8.06 19:17

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung