header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8098571
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
24879
Besucher Heute:
2060
Gerade Online:
24


Ihre IP:
3.235.227.117

Werbung 




 
Werbung 
 

Feuerwehr probte Ernstfall im „Haus Bachtal“

Burgbrohl. So könnte es im Ernstfall sein: Dunkle Rauch-
wolken quellen an einem sonnigen und heißen Samstagnachmittag aus einem Zimmer im zweiten Obergeschoss des Pflegeheims „Haus Bachtal“ in Burgbrohl. Während bereits das erste Fahrzeug der alarmierten Feuerwehr das Gebäude erreicht, verlassen Bewohner und Mitarbeiter der Einrichtung auf den vorgesehenen Fluchtwegen das Haus und sammeln sich vor einem Nachbargebäude. Doch mehrere Personen werden vermisst.

Glücklicherweise handelte es sich bei Szenario um eine gemeinsame Brandübung der Freiwilligen Feuerwehr Burgbrohl und des Pflegeheims für psychisch behinderte Menschen.

Dabei nahmen die Männer der Burgbrohler Feuerwehr die Dinge mit dem nötigen Ernst und routiniert in Angriff. Nach Sondierung der Lage drang ein erster Trupp mit schwerem Atemschutz über eine Leiter auf der Rückseite des Gebäudes ins zweite Obergeschoss vor, um die Vermissten zu suchen und zu bergen sowie den Zimmerbrand zu bekämpfen. Genügte zunächst noch das Löschwasser aus dem Tankfahrzeug der Feuerwehr, so hatten die Wehrmänner schon bald zur Brandbekämpfung die Wasserversorgung aus dem nahen Brohlbach sichergestellt und die Lage schnell im Griff. Doch unerwartet drohte neues Ungemach: In der Küche im Erdgeschoss wurde beim schnellen Verlassen des Gebäudes eine Fettpfanne vergessen, die sich entzündet und unbemerkt zu einem zweiten Brandherd entwickelt hatte. Mit einem weiteren Angriffstrupp kämpften die Wehrmänner nun an zwei Fronten.

Nachdem die angenommenen Brände erfolgreich gelöscht und die vermissten Personen – dargestellt von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr – unbeschadet aus dem Gebäude geborgen waren, konnten Bewohner und Mitarbeiter wieder in ihre Räume und zu ihren gewohnten Tätigkeiten zurückkehren. Und während die Bewohner für die Aufregung und den zeitweisen Zwangsumzug mit einem Eisbecher entschädigt wurden, erhielten die Mitarbeiter noch einige nützliche Tipps zum richtigen Umgang mit dem Feuerlöscher. So kann im Ernstfall ein Brand im Keim erstickt und Schlimmeres verhindert werden.

„Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Männern der Freiwilligen Feuerwehr und bei unseren Mitarbeitern, die zum Teil ihren freien Samstag geopfert haben, sowie bei unseren Bewohnern“, würdigte Heimleiter Hardy Thieringer das Engagement aller Beteiligten und ergänzte: „Wir wissen, wie schnell ein Brand und vor allem ein Zimmerbrand auch in unserem Pflegeheim ausbrechen kann. Aber der Verlauf dieser Übung hat uns gezeigt, in welch kurzer Zeit auch effektive Hilfe vor Ort ist.“ Weitere wichtige Erkenntnisse aus der gemeinsamen Übung zog Wehrleiter Karl Oelsberg: „Wir haben selten die Gelegenheit, unter realistischen Bedingungen in Gebäuden üben zu können und freuen uns, dass uns dies hier im Haus Bachtal ermöglicht wurde. Neben vielen positiven Aspekten unseres Einsatzes finden sich so auch Punkte, die verbessungsfähig sind.“

Eine gelungene Feuerwehrübung im „Haus Bachtal“, die mit einem Imbiss in gemütlicher Runde und den wohlverdienten kalten Getränken ihr Ende fand.

Übung

Übung

Übung

Übung

Übung

Nachricht vom 21.7.09 22:07

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung