header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8098512
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
24819
Besucher Heute:
2000
Gerade Online:
27


Ihre IP:
3.235.227.117

Werbung 




 
Werbung 
 

Tennisclub Burgbrohl: U30/2 verlieren Tabellenführung gegen Kemmenau

Burgbrohl. Beim Auswärtsspiel in Kemmenau kassierte die Herren 30/2 eine unerwartete 10:11 Niederlage. Anders dagegen die Herren 30/1, die zu Hause gegen Absteiger Staudt mit 21:0 die Oberhand behielt. Zuhause gegen den Tabellenführer Nickenich standen die Herren 50 auf verlorenem Posten und mussten im letzten Medenspiel eine 5:16 Niederlage hinnehmen. In Dernau kam die Jugend U 18 zu einem nie gefährdeten 14:0 Erfolg.
Die Jugend U15 hatten im letzten Medenspiel zuhause gegen Ochtendung keine Probleme und gewann erwartungsgemäß mit 14:0

A-Klasse Herren 30/1: TC Burgbrohl 1 – TC Staudt 21:0

Gegen die bereits abgestiegenen Gäste aus Staudt konnte sich der TCB, der bereits dem Abstiegskampf entronnen war, auf allen Positionen durchsetzen und gewannen mit Verstärkung aus der U30/2 in einem sehr schnellen Spiel dann glatt mit 21:0.
Für den TCB im Einsatz: Guido Mainz, Kai Ruge, Michael Rick, Thomas Rick, Bernd Rausch, Markus Marino und Andreas Kurze

B-Klasse Herren 30/2: TV Kemmenau - TC Burgbrohl 2 11:10

Nachdem man wieder personell in absoluter Notbesetzung seitens des TCB antreten musste, diesmal fehlten insgesamt 6 Spieler (2 krank, 2x bei U30/1 im Einsatz und 2 persönlich verhindert), waren die Ressourcen endgültig erschöpft und man konnte nichts mehr kompensieren. Nach den Einzeln auf dem ungewohnten Kunstrasenbelag war es fast schon gelaufen für die U30/2 beim Stande von 4:8. Lediglich David Marino konnte mit 0:6/6:4/10:5 und auch Wolfgang Schneider mit 6:3/6:1 ihr Spiele gewinnen. Im Doppel dann wurde alles auf eine Karte gesetzt. Hier konnten dann Marino/Fachinger mit 7:6/6:2 punkten. Auch die beiden Linkshänder Schneider/Knackstedt machten in dieser neuen Besetzung alles richtig und gewannen souverän mit 6:2/6:1 ihre Begegnung. Entscheidung musste also wie immer im letzten und entscheidenden Doppel fallen. Hier standen Adams/Finkelberg auf verlorenem Posten und mussten ihr Match mit 3:6/1/6 abgeben. Damit sind die Aufstiegsträume für die U30/2 vorerst jäh geplatzt. Wieder dabei für die U30/2: David Marino, Thomas Fachinger, Wolfgang Schneider, Wolfgang Adams, Michael Knackstedt und Horst Finkelberg

C-Klasse Herren 50: TC Burgbrohl – TC Nickenich 5:16

Gegen den Tabellenführer aus Nickenich schlugen sich die Herren 50 recht achtsam aus der Affäre, da man ja bereits als Absteiger feststand. Im Einzel punktete Wolfgang Heuft mit 6.4/6:2. Im Doppel konnte nur noch Rolf Bous/Manfred Manz mit 6:4/6:3 wertvolle Punkte entführen. Mehr war leider nicht drin. Für den TCB spielten: Rolf Bous, Eugen Brands, Wolfgang Heuft, Gerhard Bous, Rainer Losch, Gernot Andernach und Manfred Manz

C-Klasse Jungen U 18: SV BG Dernau - TC Burgbrohl 0:14
Langsam zahlen sich die Trainerstunden aus bei der Jugend. Die Jungen U18 machten einen guten Eindruck und mussten in allen Belangen sehr zu gefallen. Lediglich einen Satz hatte man abgegeben. Mehr ließ die junge Garde nicht zu. Damit ein nicht mehr zu toppendes Ergebnis mit 14:0.
Für den TCB dabei: Ulrich Friedsam, Julian Kirchesch, Lukas Frison und Philipp Münz.

C-Klasse Jungen U 15: TC Burgbrohl – Ochtendunger TC 14:0

Die ersatzgeschwächten Gäste aus Ochtendung reisten nur mit 3 Spielern an, sodass das letzte Spiel für die Jungend U 15 des TCB keine große Herausforderung mehr darstellte. In den Einzeln konnten Christian Damiani mit 6:0/6:0, Geburtstagskind Daniel Bous mit 6:0/6:1 und Christopher Knackstedt ebenfalls mit 6:0/6:0 jeweils souverän ihre Spiele gewinnen. Im einzigen Doppel in dieser Begegnung waren dann wiederum Christian Damiani und Julian Rössel mit 6:1/6:0 gegen die insgesamt in allen Belangen unterlegenen Gäste erfolgreich. Damit hat die Jungend U 15 ihrem guten 3 . Tabellenplatz verteidigt. Für den TCB dabei: Christian Damiani, Daniel Bous, Christopher Knackstedt, Julian Rössel und Laurin Kirchesch.

Tennis Burgbrohl

Christian Damiani und Julian Rössel in neuer
Doppelbesetzung beim Sieg der U15 gegen Ochtendung

Vorschau auf die kommenden Spiele:

04.07.09, 0900 Uhr: C-Klasse Jungen U 18: TC Burgbrohl TC BW Bad Breisig 1
05.07.09, 0900 Uhr: B-Klasse He 30/2: TC Burgbrohl 2 – SG Maischeid/Horhausen 1

Die Heimspiele finden auf der Tennisanlage des TC Burgbrohl in der Gleeser Strasse statt. Zuschauer sind gerne willkommen. Weitere Aktivitäten, Trainingszeiten und Termine des TC Burgbrohl finden sie auf der neu gestalteten Homepage unter www.tc-burgbrohl.de

Bild oben: Thomas Fachinger und David Marino (Herren 30/2 TCB Burgbrohl) nach dem Sieg im Doppel

Nachricht vom 30.6.09 22:58

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung