header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8098581
Letzte Woche:
41135
Diese Woche:
24889
Besucher Heute:
2070
Gerade Online:
19


Ihre IP:
3.235.227.117

Werbung 




 
Werbung 
 

Bundescampingtreffen am Laacher See

Laacher See. Bürgermeister Johannes Bell und die Familie Paffhausen-Böing (Betreiber des Campingplatz und Blockhaus Laacher See) begrüßten am Sonntag rund 90 angereiste NaturFreunde der Fachgruppe Touristik / Camping, die in dieser Woche das “31. Bundescampingtreffen“ am Laacher See veranstalten. Die Fachgruppe Touristik / Camping wurde 1959 mit dem Ziel nationale und internationale Wochenend- und Urlaubsfahrten anzubieten gegründet. Des Weiteren engagiert sich die Gruppe seit Jahren aktiv an Umweltschutzaktivitäten.
Seit 1979 organisiert der Vorstand jährlich ein großes Bundescampingtreffen, welches dieses Jahr am Laacher See stattfindet. Ein Grund für die Wahl des Campingplatz Laacher See stellt die Nähe zur “Nette“ dar, welche die NaturFreunde Deutschland und der Deutsche Anglerverband zur Flusslandschaft des Jahres 2008/2009 gewählt haben.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier im Blockhaus Laacher See stellte Johannes Bell den Anwesenden die Besonderheiten und touristischen Sehenswürdigkeiten der Region vor. “Ich bin sicher,“ so Johannes Bell abschließend, “dass Sie bei uns eine spannende Zeit verbringen werden. Und wenn Sie zum Ende der Reise mit neu gesammelten Eindrücken wieder die Heimreise antreten, erzählen Sie zu Hause von unserer schönen Region. Es würde uns sehr freuen, Sie einzeln oder in der Gruppe wieder einmal am Laacher See begrüßen zu dürfen.“

Im Anschluss wurde die Feier von dem Gitarristen Helmar Hoffmann aus Boos, der lange Zeit im Brohltal gelebt hat, musikalisch untermalt. Das Rahmenprogramm, organisiert durch die Tourist-Information Brohltal, sah am Nachmittag zudem eine für die Region typische Steinmetzvorführung vor. Zwei erfahrene Steinmetze aus Weibern erläuterten der Gruppe den Ursprung und die Verwendung der hiesigen Gesteinsarten und führten vor Ort die Bearbeitung am Tuffstein vor.

Diese Woche werden die Teilnehmer des Camps einige touristisch markante Punkte besuchen: So steht neben einer Fahrt mit dem Vulkan-Expreß durch das Brohltal auch ein Besuch der Abtei Maria Laach und des Museums “Lava-Dome“ in Mendig auf dem Programm.

Wer mehr über die NaturFreunde erfahren möchte, kann im Internet auf der Seite www.naturfreunde-camping.de einiges über die Aktivitäten der Gruppe nachlesen.

Nachricht vom 18.5.09 23:14

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung