header  
Suche

WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

8365672
Letzte Woche:
35081
Diese Woche:
30545
Besucher Heute:
3357
Gerade Online:
24


Ihre IP:
3.227.235.216

Werbung 




 
Werbung 
 

30-Jährige aus NRW beim Überholen schwer verletzt

Niederzissen / A61. Am Mittwoch, den 29.04.2009 befuhr eine 30-jährige Frau aus NRW um 21:35 Uhr mit ihrem PKW die A61 in Fahrtrichtung Köln. In Höhe der Tank- und Rastanlage Brohltal-Ost überholte sie zunächst einen Sattelzug und wollte vor diesem wieder ordnungsgemäß nach rechts einscheren. Beim Fahrstreifenwechsel nach rechts geriet das Fahrzeug plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die rechte Außenschutzplanke. Anschließend wurde der PKW zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kollidierte mit dem zuvor überholten Sattelzug.

Durch den Zusammenprall mit dem Sattelzug stürzte der PKW um und die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Anschließend schlitterte der PKW auf der Seite liegend über die Fahrbahn bis auf den Seitenstreifen. Hierdurch wurde die Fahrerin schwer verletzt. Weiterhin wurden ihr 2 Finger abgetrennt.

Die Freiwillige Feuerwehr Niederzissen musste die Frau mit der Rettungsschere bergen. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Während den Bergungsmaßnahmen kam es zu keinerlei Behinderungen. Die A61 ´war währenddessen nur einspurig befahrbar.

Bilanz des Verkehrsunfalles: ca.30.000 Euro Sachschaden und 1 schwerverletzte Person

Nachricht vom 30.4.09 14:37

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung