header  
Suche
WERBUNG  
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
  - NEU NEWS Welt / Deutschland /Sport
  - Themen
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - NOTDIENST
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
 - Online-Shopping
  - Onlinespiele
  - Adressbuch
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Forum / Board
  - Gästebuch
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - FreeM@iler
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

3213272
Letzte Woche:
19755
Diese Woche:
11247
Besucher Heute:
270
Gerade Online:
9


Ihre IP:
54.198.221.13

Werbung 




 
Werbung 
 

86 unbesetzte Lehrstellen – Angebot noch nie so groß wie heute

Kreis Ahrweiler / Brohltal. Vor rund vier Wochen hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Auch diesmal konnten nicht alle gemeldeten Lehrstellen besetzt werden und auch einige junge Leute gingen bislang leer aus. Die Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen zieht Bilanz.

833 junge Frauen und Männer aus dem Kreis Ahrweiler wendeten sich zwischen Oktober 2016 und September 2017 an die Berufsberatung, um sich bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützen zu lassen. Im gleichen Zeitraum meldeten die Betriebe aus dem Kreis Ahrweiler dem Arbeitgeberservice 826 Ausbildungsstellen. Ende September waren 10 junge Menschen „übriggeblieben“. Ihnen standen zu diesem Zeitpunkt noch 86 offene Lehrstellen gegenüber. Damit kamen rein rechnerisch immerhin 8,6 Stellen auf einen Bewerber.

Eigentlich eine sehr günstige Situation für die jungen Leute, findet auch Agenturleiterin Ulrike Mohrs. „Noch nie standen jungen Leuten so viele Möglichkeiten offen wie heute. Aber einfach ist es dann leider oft doch nicht. Gerade bei Jugendlichen scheitert eine erfolgreiche Vermittlung häufig an ganz praktischen Fragen – etwa dann, wenn der Traumjob in Koblenz vergeben wird und der junge Mensch in Cochem oder Adenau lebt und noch keinen Führerschein hat. Außerdem passen natürlich manchmal auch die Interessen der Bewerberinnen und Bewerber und die Angebote der Arbeitgeber einfach nicht zusammen.“ Zwar werbe sie stets dafür, dass junge Leute offen für Alternativen seien. „Es gibt nämlich sehr viel mehr spannende Berufe, als die meisten Jugendlichen wissen.“ Aber völlig außer Acht lassen dürfe man seine Talente und Neigungen natürlich nicht. „Mit der Ausbildung wird der Grundstein für ein langes Berufsleben gelegt. Deshalb sollte die Arbeit unbedingt Spaß machen.“

Der Vorstellung, dass es vor allem junge Leute mit schlechtem oder fehlendem Schulabschluss sind, die am Ende ohne Ausbildung da stehen, widerspricht Ulrike Mohrs energisch. „Die gibt´s natürlich auch. Aber immer häufiger sind es sogar gute Schüler mit Mittlerer Reife oder Abitur, die leer ausgehen. Viele fangen einfach zu spät mit der Suche an. Andere wollten ursprünglich studieren, haben aber keinen Studienplatz bekommen. Und ziemlich oft sind es auch Studenten, die nach einigen Semestern bemerken, dass die akademische Ausbildung doch nichts für sie ist und sie viel lieber praktisch arbeiten würden.“

Ernsthafte Sorgen müsse man sich um diese gut qualifizierten jungen Leute sicher nicht machen. „Sie verlieren Zeit, aber früher oder später finden sie einen Ausbildungsplatz, der sie wirklich interessiert. Trotzdem ist es erstaunlich, wie viele junge Menschen erst einmal aufs falsche Pferd setzen und sich oft nach Jahren umorientieren müssen.“ Natürlich sei es nicht leicht, auf einem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, der sich immer schneller verändere, den Überblick zu behalten. „Aber genau deshalb gibt es ja Unterstützung: Bei der Berufsberatung bekommt jeder Jugendliche die auf seine persönliche Situation abgestimmte Hilfe. Und die kostet noch nicht einmal etwas.“

Eine Unterstützung, die weit über die reine Berufsorientierung und die Vermittlung von Ausbildungsstellen hinausgehe. „Gerade für diejenigen Jugendlichen, deren Ausbildungssuche bislang tatsächlich an schulischen oder persönlichen Problemen scheiterte, hat die Agentur mittlerweile einen ganzen Baukasten an Hilfsangeboten, die von der klassischen Nachhilfe bis zur psychosozialen Betreuung während der gesamten Ausbildungszeit reichen. Davon profitieren nicht nur die betroffenen jungen Leute, sondern auch Arbeitgeber, die sich dank dieser Möglichkeiten eher bereit erklären, es mit einem Kandidaten zu versuchen, der auf den ersten Blick womöglich nicht unbedingt den eigenen Vorstellungen entsprochen hat.“

Wer bislang noch keinen Ausbildungsplatz gefunden hat, der sollte in keinem Fall resignieren und einfach aufs nächste Jahr warten, rät Mohrs. „Solange es noch möglich ist, den Stoff der Berufsschule aufzuholen, vermitteln wir weiter ins begonnene Ausbildungsjahr. Wo das nicht mehr geht, sollten junge Menschen die Zeit nutzen, um ihre Chancen für die nächste Runde zu verbessern – etwa mit einem Langzeitpraktikum über die so genannte Einstiegsqualifizierung, die unter Umständen später sogar auf die Ausbildung angerechnet werden kann.“ Auch in dieser Hinsicht könnten die Berufsberaterinnen und Berufsberater wichtige Begleiter auf dem Weg in die Arbeitswelt sein. „Junge Leute haben heute die besten Chancen, eine tolle Ausbildungsstelle zu finden. Sie müssen sie nur nutzen.“

Die am häufigsten angebotenen (noch unbesetzten) Ausbildungsstellen:
1. Hotelfachmann/-frau
2. Koch/Köchin
3. Restaurantfachmann/-frau
4. Medizinische/r Fachangestellte/r
5. Verkäufer/in
6. Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r
7. Elektroniker/in für Betriebstechnik
8. Maler(in)/Lackierer(in) – Gestaltung/Instandhaltung
9. Handelsfachwirt/in
10. Kaufmann/-frau – Einzelhandel

Die fünf beliebtesten Ausbildungsberufe der männlichen Bewerber:
1. Kfz-Mechatroniker – Pkw-Technik
2. Verkäufer
3. Kaufmann Büromanagement
4. Fachinformatiker Systemintegration
5. Kaufmann im Einzelhandel

Die fünf beliebtesten Ausbildungsberufe der weiblichen Bewerber:
1. Kauffrau – Büromanagement
2. Verkäuferin
3. Medizinische Fachangestellte
4. Friseurin
5. Industriekauffrau


Jugendliche und ihre Eltern können Kontakt zur Berufsberatung über die kostenlose Servicenummer aufnehmen: 0800 – 4 55 55 00.

Nachricht vom 6.11.17 14:24

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Regionale Infos Berichte und Reports Newsarchiv Veranstaltungen

Die Top-Meldungen aus dem Brohltal

Kreis Ahrweiler und der Region

Das gesamte Newsarchiv im Überblick - insgesamt 1015 Beiträge, 30 pro Seite     [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] Weiter


In die Zukunft investiert: KG Zesse Jecke erwirbt neuen Prunkwagen
Niederzissen. Der Elferrat der KG Zesse Jecke ist bereit für den Rosenmontagszug 2018, denn jüngst ist die Truppe im Besitz eines Komitteewagens! Seit vielen Jahren ist die Anschaffung oder der Eigenbau eines Wagens in der Planung. Nun war es endlich soweit, denn man konkretisier ... Mehr Infos! 22.11.17 15:16

Neues Abfallwirtschaftskonzept: Unsozial, kompliziert, problematisch und teurer
Brohltal / Kreisstadt. Am 1. Januar 2018 gilt das neue Abfallwirtschaftskonzept im Kreis Ahrweiler. Dieses Konzept folgt laut AWB konsequent der gesetzlichen Vorgabe, dass diejenigen Bürger weniger für ihre Entsorgungsleistungen zahlen müssen als jene, die mehr solcher Leistungen ... Mehr Infos! 21.11.17 13:37

Zessner Bengel machten Ausflug ins Junge Theater Bonn
Niederzissen / Bonn. Der traditionelle musikalische Jahresausflug führte die Zessner Bengel am vergangenen Sonntag ins junge Theater Bonn, wo eine sehr lustige und unterhaltsame Musicalversion der berühmten Geschichte „Das Sams - Eine Woche voller Samstage“ gespielt wurde.
... Mehr Infos! 20.11.17 14:59

15 Kinder und Jugendliche befreien Wassenach von Müll
Wassenach. Es gibt leider immer noch im Brohltal Menschen, die ihren Müll einfach in der Natur gedankenlos oder absichtlich entsorgen. Und nun waren es vorbildliche Kinder und Jugendliche, die Wassenach von Müll befreiten.

Anfang November machten sich im Rahmen des ... Mehr Infos! 20.11.17 11:38

Zeigen gesucht: Unbekannte brechen in LIDL-Markt ein
Weibern. In der Nacht zum Freitag kam es in der Zeit zwischen 01:00-03:00 Uhr zu einem Einbruch in die LIDL-Filiale Weibern. Unbekannte Täter deckten zunächst im rückwertigen Bereich die Daches, die Dachpfannen ab, wodurch sie auf den Dachboden und anschließend ins Innere des Mar ... Mehr Infos! 17.11.17 12:13

In Kempenich und Niederzissen regieren 2 neue Prinzenpaare die Jecken
Kempenich / Niederzissen. Die Karnevalssession 2017/2018 wurde im Brohltal am 11.11. mit einer riesen Stimmung feierlich eröffnet. 2 tolle neue Prinzenpaare wurden in Kempenich und Niderzissen proklamiert. Mit diesen Tollitäten wird es für die Jecken und Karnevalsvereine für die ... Mehr Infos! 16.11.17 23:59

LKW– Brand und Unfall mit 4 LKW´s auf der A61
Wehr / Niederzissen- A61. Auf der A61 war am Dienstag im Gebiet der Verbandsgemeinde Brohltal wieder einiges los. Zuerst war am frühen Morgen ein LKW in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Um 6:30 Uhr wurde die Feuerwehr Mendig an die Anschlussstelle Wehr in Fahrtrichtung ... Mehr Infos! 14.11.17 19:53

Zeugen gesucht: 50-Jährige wird auf Klosterparkplatz Maria Laach überfallen
Maria Laach. Am Freitag den 10.11.2017, wurde eine 50-jährige Frau auf dem Mitarbeiterparkplatz des Klosters Maria Laach von einer dunkel gekleideten Person überfallen. Die Frau konnte sich wehren und die Person somit in die Flucht schlagen. Die Tat geschah zwischen 19:15 - 19:40 ... Mehr Infos! 13.11.17 15:09

Warnung vor Schneefall im Brohltal
Brohltal. Der Deutsche Wetterdienst warnt ab einer Höhe von 400 Metern vor Schneefall und glatten Straßen. Betroffen sind somit die höher gelegenen Ortschaften im Brohltal und in der Region. Laut weiteren Wetterdiensten könnte der Schneefall ab 17:00 Uhr einsetzten. Mit einem stä ... Mehr Infos! 12.11.17 16:22

Martinsfeuer wird in Wassenach wieder richtig gebaut
Wassenach. Die Martinsfeuer haben im Brohltal und in der Region schon eine sehr lange Tradition. Während in den meisten Gemeinden inzwischen das Holz einfach zu einen Haufen zusammen getragen wird, werden zum Beispiel in Ober- u. Niederlützingen die Feuer noch richtig gebaut. Das ... Mehr Infos! 9.11.17 14:01

86 unbesetzte Lehrstellen – Angebot noch nie so groß wie heute
Kreis Ahrweiler / Brohltal. Vor rund vier Wochen hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Auch diesmal konnten nicht alle gemeldeten Lehrstellen besetzt werden und auch einige junge Leute gingen bislang leer aus. Die Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen zieht Bilanz.

833 ... Mehr Infos! 6.11.17 14:24

Brandstiftung: Größtes Martinsfeuer im Brohltal angezündet
Niederlützingen. Es ist ein sehr großes Ärgernis in Niederlützingen. In der Nacht zum Montag wurde das größte Martinsfeuer im Brohltal, meist ist es auch das größte Feuer im Kreis Ahrweiler, vorsätzlich angezündet. Gegen 4:00 Uhr wurde die Feuerwehr von der Leitstelle Koblenz al ... Mehr Infos! 6.11.17 12:06

Passantin findet Wasserleiche am Rhein
Brohl / Rhein. Am Freitagmorgen wurde in Brohl eine Wasserleiche gefunden. Eine Passantin hatte die männliche Person am Rheinufer in der Nähe der Brücke zur B412 entdeckt und die Polizei verständigt. Die Leiche muss sich schon länger im Rhein befanden haben, da der Körper sich sc ... Mehr Infos! 3.11.17 14:03

Ungewöhnliches Erdbeben am Laacher See – Zusätzliche unzählige Erdbeben im Brohltal
Brohltal / Kruft / Brohl / Bad Neuenahr. Die Erde war in den letzten Monaten in der Region sehr aktiv. Im Juni wurden ungewöhnlich viele kleine Erdbeben am Laacher See gemessen und im September gab es eine ganze Erdbebenserie in Glees und Wassenach. In der Nacht zum Mittwoch wur ... Mehr Infos! 25.10.17 16:14

KFZ-Zulassung und Sozialamt im Rathaus 1 Woche geschlossen
Niederzissen. Die Büros des Sozialamtes und der KFZ-Zulassung in der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal sind in der gesamten Woche vom 30. Oktober bis 3. November geschlossen. Der Grund sind Renovierungsarbeiten im Rathaus Niederzissen. In dieser Woche liegen ohnehin zwei gesetz ... Mehr Infos! 23.10.17 17:34

Die drei ???-Autor Christoph Dittert war zu Gast in Wassenacher Grundschule
Wassenach. Justus, Peter und Bob, die Inhaber des Detektivbüros ???, sind nicht nur vielen Eltern ein Begriff aus ihrer eigenen Kindheit, sondern faszinieren auch noch die Grundschüler von heute. Über 190 Fälle in über 50 Jahren konnten die drei Jungdetektive bereits lösen – im R ... Mehr Infos! 19.10.17 11:03

Falsche Bankmitarbeiter treiben Mittags ihr Unwesen
Sinzig. In den letzten Tagen haben wir von falschen Polizeibeamten berichtet. Nun treiben unbekannte Täter als falsche Bankmitarbeiter ihr Unwesen. Am Mittwoch zogen sie in der Mittagszeit durch Westum und Löhndorf und klingelten an mehreren Haustüren. Durch geschickte Fragen gel ... Mehr Infos! 18.10.17 17:16

Konzession für Erdgas neu vergeben
Oberzissen / Niederdürenbach / KOBLENZ. Weitere 20 Jahre übernimmt die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein AG (evm-Gruppe) die Erdgasversorgung in den Ortsgemeinden Oberzissen und Niederdürenbach in der Verbandsgemeinde Brohltal. Die entsprechenden Konzessionsverträg ... Mehr Infos! 16.10.17 09:23

Elektro Koll mit dem
Niederzissen. Starke Firmen im Brohltal sind wichtig. Sie sorgen für Arbeitsplätze und Steuereinnahmen für die Verbandsgemeinde und für die dazugehörigen 17 Gemeinden. An der Gestaltung der Lebensqualität im Brohltal sind sie maßgeblich beteiligt.

Nun ist ein innova ... Mehr Infos! 13.10.17 12:27

Landrat Pföhler besorgt über künftige Briefzustellung – Post erteilt magere Auskunft
Ahrweiler / Bonn / Brohltal. Die Deutsche Post will weiter abspecken. Nachdem einige Filialen - auch im Brohltal - geschlossen wurden, denkt man nun über eine geänderte Briefzustellung nach. Briefe sollen nicht mehr an jedem Werktag zugestellt werden, sondern nur noch einmal die ... Mehr Infos! 11.10.17 17:36

Polizei Ahrweiler warnt vor falschen Polizeibeamten
Kreisstadt / Brohltal. Die Polizei Ahrweiler warnt vor falschen Polizeibeamten. Im Dienstgebiet, zudem auch ein Teil des Brohltales gehört, kam es am Freitagabend vermehrt zu Anrufen von diesen Betrügern. Unbekannte Personen geben am Telefon an, ein ermittelnder Polizeibeamter zu ... Mehr Infos! 8.10.17 12:49

Feuer bricht in einer Dachdecker-Werkstatthalle aus
Schalkenbach-Vinxt. Zu einem weiteren Feuerwehreinsatz für die Feuerwehr Brohltal ist es am Freitagmorgen gekommen. Kurz vor 7:00 Uhr wurde über die Leitstelle Koblenz ein Dachstuhlbrand in Schalkenbach - Vinxt gemeldet. Das Feuer brach bei einer Dachdeckerfirma in der Werkstatth ... Mehr Infos! 29.9.17 10:18

Angeblicher Paragleiterabsturz - Einsatz für Feuerwehr, Polizei, DRK und Rettungshubschrauber.
Niederzissen. Ein Notruf von der Autobahn sorgte am Donnerstag für einen Einsatz von Feuerwehr, Polizei, DRK und einem Rettungshubschrauber. Gegen 17:15 Uhr wurde über die Leitstelle Koblenz ein abgestürzter Paragleiter unterhalb der Brohltalbrücke gemeldet. Sofort rückten die We ... Mehr Infos! 28.9.17 20:42

25 km Mega-Stau bis ins Brohltal nach schwerem Verkehrsunfall
A61 / Grafschaft / Brohltal. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmorgen auf der A61 kurz vor dem Autobahnkreuz Meckenheim ereignet. Ein czechischer Transporter, beladen mit Werbeprospekten, war laut Zeugenaussagen mit ca. 100 km/h um 9:15 Uhr ungebremst auf einen LKW ... Mehr Infos! 27.9.17 15:03

Wieder werden 500 Strohballen angezündet
Grafschaft-Gelsdorf. Wieder müssen wir von brennenden Strohballen berichten. Am Montagabend hat es wieder in der Grafschaft gebrannt. Gegen 21:00 Uhr entdeckte man in Gelsdorf unmittelbar hinter einem Feuerwehrhaus einige brennende Rundballen. Durch den starken Wind stand dann di ... Mehr Infos! 26.9.17 13:46

Großer Feuerwehreinsatz in einem holzverarbeitenden Betrieb
Kempenich. Am Montag wurde gegen 12:30 Uhr die Feuerwehr Brohltal von der Leitstelle Koblenz zu einem Großbrand nach Kempenich alarmiert. Gemeldet wurde ein brennender Dachstuhl einer Produktionshalle eines holzverarbeitenden Betriebes. Ein Großbrand fand die Feuerwehr aber zum G ... Mehr Infos! 26.9.17 12:11

Einbruchserie in einer Nacht in Grafschaft-Nierendorf
Grafschaft / Bad Neuenahr-Ahrweiler / Brohltal. Eine ganze Einbruchserie in eine Nacht in einem Ort, die Einbrüche im Kreis Ahrweiler nehmen neue Dimensionen an.
In den frühen Morgenstunden des Mittwochs, 20.09.2017, gegen 03.00 Uhr, kam es in Grafschaft-Nierendorf zu meh ... Mehr Infos! 22.9.17 12:37

Versuchter Totschlag: Ehemann sticht auf seine Frau ein
Bad Neuenahr. Am Mittwoch kam es zu einer Bluttat in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Gegen 15:40 Uhr wurde eine 36-jährige Frau Opfer einer Messerattacke im Kaiser-Wilhelm-Park. Bei dem Täter handelt es sich um den Ehemann der Frau. Das Ehepaar lebte aufgrund familiärer Streitigkeiten ... Mehr Infos! 22.9.17 11:27

17-jähriger Kradfahrer stirbt auf L84
Ramersbach. Ein sehr tragischer Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen zwischen Ramersbach und Bad Neuenahr ereignet. Dabei ist ein 17-Jähriger ums Leben gekommen. Gegen 7:30 Uhr waren der junge Mann und ein weiterer gleichaltriger Junge mit ihren Leichtkrafträdern unterwegs. I ... Mehr Infos! 15.9.17 12:24

Zeugen gesucht: Joggerin überrascht- Exhibitionist wird von Hund gebissen
Laacher See. Am Dienstag wurde am Laacher See eine Joggerin gegen 12:30 Uhr in der Nähe vom Parkplatz Hochkreuz auf ihrer Laufrunde von einem Exhibitionisten überrascht. Ihr begleitender Hund erkannte die Gefahr, kam ihrer Besitzerin zur Hilfe und biss den Täter in den rechten Ob ... Mehr Infos! 6.9.17 12:09

Mit unserer Suchfunktion, können Sie das Nachrichtenarchiv nach "Stichworten" durchsuchen. Im Archiv befinden sich alle Nachrichten/News seit Eröffnung des Portals.

Nachrichtenarchiv durchsuchen  

    Suchbegriff:



Das gesamte Newsarchiv im Überblick - insgesamt 1015 Beiträge, 30 pro Seite     [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] Weiter


Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Café Restaurant M...  


Online Einkaufen!

Hier finden Sie eine Auswahl verschiedener Online Shops!



Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung