header  
Suche
WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

6477634
Letzte Woche:
48077
Diese Woche:
24271
Besucher Heute:
3246
Gerade Online:
17


Ihre IP:
34.204.168.209

Werbung 




 
Werbung 
 

2 Verletzte: 300 Liter Diesel nach Unfall mit 3 Autos und LKW auf der A61

Sinzig / Niederzissen. Am Freitagmorgen kam es auf der A 61 zwischen Niederzissen und Sinzig zu einem Verkehrsunfall. Hierbei waren 3 Autos und ein LKW beteiligt. Der Unfall ereignete sich um 7:50 Uhr kurz vor dem Rastplatz Harterscheid Die Ursache war ein fehlerhaftdurchgeführter Fahrstreifenwechsel eines PKW-Fahrers in Fahrtrichtung Köln, der die anschließende Kollision der vier Fahrzeuge zur Folge hatte. Der Unfallverursacher stieß zuerst mit dem 2. Fahrzeug zusammen und dieser prallte dann gegen den LKW. Danach fuhr das 3. heranfahrende Auto in eines der anderen Autos. Durch den Unfall wurde der Tank des LKW beschädigt und rund 300 Liter Dieselkraftstoff liefen aus. Im Einsatz waren neben Beamten der Polizeiautobahnstation Mendig die Feuerwehren Niederzissen und Burgbrohl sowie Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Mendig. Durch die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten kam es zu einem kilometerlangen Stau. Die Fahrbahn war um 09.30 Uhr wieder frei.

Durch den Unfall wurden zwei PKW-Fahrer leicht verletzt. Hierbei handelte es sich um einen 63jährigen Mann aus Kreis Neuwied und einen 21jährigen Mann aus dem Kreis Ahrweiler. Der
63jährige Mann wurde zur medizinischen Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden wird auf etwa 25.000,-EUR geschätzt.
Die Feuerwehr Brohltal kümmerte sich um den ausgelaufen Diesel und dichtete provisorisch den Tank ab. Der LKW wurde nur die Weiterfahrt bis zum Rastplatz Harterscheid genehmigt.


Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Unfall A61

Fotos: Thola Media

Nachricht vom 31.1.20 13:30

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Café Restaurant M...  




Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung