header  
Suche
WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

6477337
Letzte Woche:
48077
Diese Woche:
23969
Besucher Heute:
2945
Gerade Online:
36


Ihre IP:
34.204.168.209

Werbung 




 
Werbung 
 

Kreisverwaltung Ahrweiler lässt zahlreiche Waffen vernichten

Ahrweiler. 130 scharfe Schusswaffen, Messer und verbotene Gegenstände hat die Kreisverwaltung im August unschädlich machen lassen. Die Waffen werden im Kreishaus abgegeben und gelangen von dort zu einem Verschrottungsbetrieb. Hier werden sie unter Beaufsichtigung der Kreisverwaltung vernichtet, das übrig gebliebene Metall wird im Anschluss verwertet.

Das deutsche Waffenrecht ist eines der strengsten weltweit. Nur als zuverlässig geltende Personen erhalten die Erlaubnis zum Erwerb und Besitz von Waffen, wenn sie ein Bedürfnis zum Waffenbesitz nachweisen können, sachkundig sind und die strengen Auflagen zur Aufbewahrung von Schusswaffen und Munition erfüllen.

Die Kreisverwaltung wird die Aufbewahrung von Waffen weiterhin direkt vor Ort kontrollieren. Die Anforderungen, die das Gesetz an die Waffenbesitzer stellt, sind unter www.kreis-ahrweiler.de, „Bürgerservice", „Ordnungswesen", „Waffen und Jagd" ersichtlich. Bei Fragen geben die Mitarbeiter der Kreisverwaltung Ahrweiler unter Telefon: 02641/975-229, /975-271 und /975-588 Auskunft.

Bild 1: Zahlreiche Waffen lässt die Kreisverwaltung pro Jahr vernichten. (Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler)
Bild 2: Das Metall wird im Anschluss verwertet. (Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler)

Nachricht vom 6.9.19 10:06

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Kreis Ahrweiler Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-7
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Café Restaurant M...  




Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung