header  
Suche
WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

6412211
Letzte Woche:
34294
Diese Woche:
5915
Besucher Heute:
2488
Gerade Online:
28


Ihre IP:
34.238.190.122

Werbung 




 
Werbung 
 

4 Verletzte: Focus prallt mit hoher Geschwindigkeit gegen Astra

Weibern. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagmorgen auf der L114 zwischen Wehr und Weibern ereignet. Dabei wurden 4 Personen verletzt, 2 davon schwer. Ein Opel aus dem Rhein-Hunsrück Kreis war gegen 9:40 Uhr in Richtung Weibern unterwegs als er vor dem Steinbergerhof 2 nebeneinanderfahrende Fahrräder überholte. Während des Überholvorgangs fuhr ein nachfolgender Focus RS aus Köln, der ebenfalls die Fahrradfahrer überholen wollte, mit hoher Geschwindigkeit auf den Opel auf. Beide kamen von der Fahrbahn ab und der Astra blieb auf der Seite liegen.
Die Feuerwehr Brohltal wurde zur Unfallstelle gerufen.

1 Schwer- und 1 Leichtverletzter befand sich in dem Ford und ebenfalls in dem Opel.
Im Einsatz waren mehrere Rettungswagen mit Notarzt und der Rettungshubschrauber Christoph Nürburgring.

Beide Autos erlitten Totalschaden und die 2 Radfahrer hatten Glück, sie blieben unverletzt. Die L114 war während der Bergungsmaßnahmen zuerst voll gesperrt, danach konnte sie einspurig befahren werden. Der Verkehr wurde teilweise in Richtung Rieden umgeleitet und um die Mittagszeit war die Landstraße dann wieder auf beiden Fahrstreifen vollständig befahrbar.



Sehen sie den Filmbeitrag.





Hier sehen sie den Filmbericht

Filmbericht mit einer geringerer Auflösung für HANDY:diesen Link

Film für normale Internetverbindung. Sollten Sie Probleme beim Abspielen haben, benutzen Sie diesen Link
oder bitte einen anderen Browser.


Nachricht vom 15.5.17 09:56

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Café Restaurant M...  




Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung